Haupt >> Allgemeines >> Shortcut Niederländische Apfelkrapfen

Shortcut Niederländische Apfelkrapfen

Krapfen - Beignet

Wenn Sie ein Fan von Apfelkrapfen oder allem, was dazugehört, sind Äpfel in Dessertform , dieses Rezept ist für Sie. Sie sind einfach zuzubereiten und befriedigen Ihren süßen Zahn sowie Ihren Wunsch, etwas Spektakuläres zu kochen. Und wenn Sie kein Mehl mehr haben, aber zufällig etwas Pfannkuchenmischung in der Speisekammer haben, ist es ein Gewinn!

Dieses Rezept erzeugt einen holländischen Apfelkuchen und verwendet einen einfachen Pfannkuchenteig, den Sie von Grund auf neu zubereiten oder in einem Beutel für 99 Cent kaufen können (und Sie müssen nur Wasser hinzufügen). Lasse den Teig am besten etwa 5 Minuten ruhen, damit er richtig an den Apfelringen haftet.

Ich habe eine Charge mit drei Äpfeln gemacht, aber der Teig reichte für 6 Äpfel.



Krapfen1

Ich habe mein Apfelschäler/Schneider/Entkerner-Gadget verwendet, wodurch das Erstellen perfekter Ringe zum Kinderspiel wurde, aber Sie können dies Schritt für Schritt tun. Je fester der Apfel, desto besser. Wenn es mehlig ist, zerfällt der Apfel im Teig.

Krapfen2

Tauchen Sie die Ringe einfach in den Teig, bis sie auf beiden Seiten vollständig beschichtet sind.

Krapfen4

Verwenden Sie eine Zange, um sie vom Teig zum Frittieröl zum Frittieren zu transportieren. Auf jeder Seite tief goldbraun braten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Öl heiß genug ist, 350 ° F, aber nicht zu heiß, sonst brennen sie (bei heißem Öl immer vorsichtig sein!). Die Krapfen werden während des Prozesses keine perfekten Ringe, aber das ist in Ordnung. Mit einem Schaumlöffel die Krapfen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, bis sie leicht abgekühlt sind.

Krapfen5

Sie können nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Oder Zimt und Zucker!

Shortcut Niederländische Apfelkrapfen

Krapfen - Beignet

Shortcut Niederländische Apfelkrapfen

Rezept-Pin-Rezept druckenKursKrapfen Essenamerikanisch

Zutaten

  • 6 feste frische Äpfel jeder Sorte – geschält, entkernt und in Ringe geschnitten. Cortlands und Granny Smith funktionieren großartig.
  • zwei Tassen Pfannkuchenteig (vorbereitet und vor der Verwendung einige Minuten ruhen lassen)
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Zimt & Zucker oder Puderzucker zum Bestäuben

Anweisungen

  • Richtungen: Äpfel schälen und entkernen, dann in 1/2 dicke Ringe schneiden. Mit einem Papiertuch trocken tupfen, dann die Scheiben in den vorbereiteten Pfannkuchenteig tauchen. Öl auf 350 °F erhitzen und die Ringe vorsichtig in das heiße Öl absenken. Arbeiten Sie in Chargen, um die Pfanne nicht zu überfüllen. Auf beiden Seiten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und etwas abkühlen lassen, dann in Zimtzucker wälzen oder mit Puderzucker bestreuen. Warm servieren. Ergibt 24 Krapfen.
Stichwortgebratene Apfelscheiben Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!