Haupt >> Allgemeines >> Einfache Freuden für die ganze Familie

Einfache Freuden für die ganze Familie

Sicherheitssystem - Archivfotografie

1. Setzen Sie sich mit Ihren Kindern auf den Boden. Sagen Sie ihnen nicht, was sie tun sollen. Folgen Sie ihren Spuren. Sie werden diese Momente schätzen.

2. Haben Sie eine Popcorn- und Soda-Nacht. Sehen Sie sich gemeinsam einen Film an, während Sie sich an den Lieblingsleckereien aller erfreuen.

3. Teilen Sie mit Ihren Kindern erste Abenteuer. Bringen Sie sie in die öffentliche Bibliothek, backen Sie Kekse, besuchen Sie ein Theaterstück oder einen Film, machen Sie eine Zugfahrt, bauen Sie einen Schneemann, spielen Sie am Strand oder beobachten Sie den Sonnenuntergang und erklären Sie das Wie und das Warum.



4. Machen Sie eine dankbare Schachtel. Verzieren Sie einen Schuh oder eine andere kleine Schachtel und schneiden Sie einen Schlitz in die Oberseite. Lassen Sie jeden Abend oder einmal in der Woche alle Familienmitglieder etwas aufschreiben, für das sie dankbar sind, und legen Sie es dann in die Schachtel. Legen Sie einen Termin für das Lesen und Teilen von allen fest, vielleicht in der Nähe von Thanksgiving.

weiß heiß vs rot heiß

5. Machen Sie einen Ausflug mit Mama und mir oder Papa und mir. Egal wie alt man ist, es ist schön, ganz allein Zeit mit einem Elternteil zu verbringen!

6. Gemeinsam trainieren. Machen Sie Spaziergänge, fahren Sie Fahrrad und/oder nehmen Sie zusammen an Unterricht wie Tennis oder Reiten.

7. Schreiben Sie sich gegenseitig Notizen. Stecken Sie sie in Brotdosen, Rucksäcke, kleben Sie sie an den Kühlschrank oder legen Sie sie auf ein Kissen.

8. Teilen Sie Ihr Leben mit jemandem – Großeltern, Freunden der Familie oder einer bedürftigen Person in Ihrer Gemeinde. Nehmen Sie ihnen Cookies oder andere erlaubte Dinge. Bitten Sie Ihre Kinder um Vorschläge und lassen Sie sich von ihnen begleiten.

9. Machen Sie Abendessen zusammen. Bringen Sie Ihren Kindern das Kochen bei, indem Sie es zu einer unterhaltsamen Zeit für die ganze Familie machen. Fangen Sie langsam an, vielleicht eine Nacht in der Woche.

10. Versuchen Sie (immer) zusammen zu Abend zu essen. Hören Sie einander zu, während Sie über den Tag aller sprechen.

11. Machen Sie ein Spiel daraus, den Tag des anderen zu teilen. Jede Person am Tisch muss drei Dinge über ihren Tag erzählen (am besten über den Teil des Tages in der Schule oder bei der Arbeit). Zwei der Dinge sollten wahr sein und eine sollte unwahr sein. Lassen Sie alle anderen raten, welche die falsche ist. Sie werden überrascht sein, was Sie lernen.