Haupt >> Astronomie >> Warnung vor Sonnenfinsternis: Suchen Sie danach am 10. Juni 2021

Warnung vor Sonnenfinsternis: Suchen Sie danach am 10. Juni 2021

Sonnenaufgang Sonnenfinsternis über dem Ozean

Am frühen Morgen des Donnerstags, 10. Juni 2021, werden die nördlichen und östlichen Teile Nordamerikas einem seltsamen und dramatischen Ereignis unterzogen – eine ringförmige Sonnenfinsternis sichtbar sein wird und für die meisten mit dem Sonnenaufgang zusammenfällt.

Die Sichtzone wird irgendwo nördlich und östlich einer Linie liegen, die ungefähr von Edmonton, Alberta, Kanada, nach Evansville, Indiana, verläuft und sich bis zur Atlantikküste in der Nähe von Savannah, Georgia, erstreckt.

sind Alligatoren nachtaktiv

Je nachdem, wo Sie sich befinden, wird die aufgehende Sonne bei klarem Himmel etwas ungewöhnlich sein und entweder leicht verbeult, tief halbmondförmig oder ringförmig erscheinen. Wenn Sie im Bundesstaat New York, in Neuengland sowie in den südlichen Teilen von Ontario und Quebec leben, wird die Sonne wie eine Mondsichel mit nach oben gerichteten Spitzen aufgehen.



Bild mit freundlicher Genehmigung von Sky & Telescope 2021. Verwendung mit Genehmigung.
Siehe Kartenhinweise unten.

Hinweis zur obigen Eclipse-Karte: Die Karte zeigt die Form der Sonnensichel zu den Zeiten der maximalen Teilphase. Die Interpolation zeigt an, wie der Halbmond an anderen Orten aussehen wird. Beobachter in Pittsburgh, Pennsylvania, können beispielsweise anhand des Aussehens der Halbmonde in Cleveland und Washington abschätzen, dass sie eine Abdeckung von etwa 67 Prozent sehen werden. Die Halbmonde sind entsprechend ihrer Erscheinung am Himmel orientiert dargestellt, wobei der Zenit des Betrachters jeweils oben liegt. Ebenfalls dargestellt ist der negative Pfad der Annularität, bei dem die maximale Sonnenfinsternis vor Sonnenaufgang auftritt. Beobachter an Orten innerhalb dieser Zone sollten auf ungewöhnliche Morgendämmerungsbeleuchtung achten.

Wer hat die beste Aussicht?

Für diejenigen, die südlich und westlich dieser Linie leben, befinden Sie sich entweder direkt außerhalb der Stelle, an der der Mondschatten fallen wird, oder die Sonnenfinsternis ist vor dem Sonnenaufgang beendet. Leider werden viele der zentralen und westlichen Teile des Kontinents diese ungewöhnliche Sonnenshow verpassen.

In Teilen Zentral- und Nordkanadas – beginnend am Nordufer des Lake Superior, dann in nördlicher Richtung durch West- und Nord-Ontario, Nord-Quebec und das nördlichste Territorium Kanadas, Nunavut – haben Zuschauer, die sich auf einem durchschnittlich etwa 380 Meilen breiten Pfad befinden, ein Sitz in der ersten Reihe, um das seltene und aufregende Schauspiel einer ringförmigen oder ringförmigen Feuerfinsternis zu erleben.

In Toronto werden 86 Prozent des Sonnendurchmessers verfinstert, 85 Prozent in Montreal und 80 Prozent in New York und Boston.

Je nachdem, wo Sie die Sonnenfinsternis betrachten, sehen Sie eine Sonne, die entweder leicht verbeult, tief halbmondförmig oder ringförmig aussieht.

Feuerring – Was ist eine ringförmige Sonnenfinsternis?

Da der Mond an diesem Tag 251.200 Meilen von der Erde entfernt sein wird, erscheint seine Scheibe etwas kleiner als die Sonne – 5,6 Prozent kleiner, um genau zu sein. Wenn der Mond also direkt vor der Sonne vorbeigeht, wird er sie nicht vollständig bedecken, sondern stattdessen einen Sonnenring erzeugen. Daher der Begriff ringförmige Sonnenfinsternis, abgeleitet aus dem Lateinischen Ring , was ringförmig bedeutet. Nennen Sie es einen Penny-on-Nickel-Effekt, wobei das Nickel die Sonne und der Penny den Mond darstellt.

Die ringförmige Phase wird dauern 3 Minuten 50 Sekunden wenn Sie auf der Mittellinie sind. Näher am Rand des Pfades ist die Dauer kürzer und der Ring sieht schief aus, wobei eine Seite heller leuchtet als die andere.

Sonnenfinsternis vom 10. Juni 2021 - Mondfinsternis

Eine ringförmige Sonnenfinsternis erzeugt einen Feuerringeffekt.

Aber auch wenn Sie sich nicht in der Spur der Ringphase befinden, haben Sie dennoch eine spektakuläre Aussicht, da die partielle Sonnenfinsternis von der mittelatlantischen Küste nach Norden und Westen definitiv ein Muss ist.

Wenn Sie die Sonnenfinsternis von Ihrem Standort aus nicht sehen können oder einfach nur ein besseres Bild möchten, streamt die NASA das Ereignis. schau es dir hier an!

Der Livestream beginnt um 5 Uhr morgens.

Konsultieren Sie die Tabelle unten und unsere begleitende Finsterniskarte, um abzuschätzen, wie die Finsternis von Ihrer Heimatstadt aus aussehen könnte.

10. Juni 2021 Sonnenfinsternis-Zeitplan

Ort Zeitzone Sonnenaufgang Zeit (maximal) Mag (bei max) Die Finsternis endet
Chicago, ILCDT5:18 Uhr5:18 Uhr35,6%5:39 Uhr
Minneapolis, MNCDT5:29 Uhr5:29 Uhr30,4%5:46 Uhr
New York, NYSommerzeit5:24 Uhr5:32 Uhr79,7%6.30 vormittags.
Boston, MASommerzeit5:07 Uhr5:33 Uhr80,0 %6:32 Uhr
Montreal, PQSommerzeit5:05 Uhr5:39 Uhr85,0%6:38 Uhr
Quebec City, PQSommerzeit4:51 Uhr5:39 Uhr85,0%6:40 Uhr
Toronto, ONSommerzeit5:36 Uhr5:40 Uhr86,2%6:38 Uhr
Washington, D.CSommerzeit5:45 Uhr5:45 Uhr68,6%6:29 Uhr
Cleveland, OhioSommerzeit5:55 Uhr5:55 Uhr66,6%6:35 Uhr
Charleston, SCSommerzeit6:14 Uhr6:14 Uhr11,7%6:21 Uhr
Indianapolis, INSommerzeit6:19 Uhr6:19 Uhr29,4%6:35 Uhr
Knoxville, TNSommerzeit6:21 Uhr6:21 Uhr12,3%6:28 Uhr
Yarmouth, NSADT5:42 Uhr6:33 Uhr78,6%7:33 Uhr

Magnitude (Mag.) gibt den Prozentsatz des Sonnendurchmessers an, der bei maximaler Sonnenfinsternis verborgen ist.

Sicheres Betrachten der Sonnenfinsternis

Natürlich wird es Warnungen an die Öffentlichkeit geben, nicht durch sorgloses Anschauen die Erblindung zu riskieren. Dies hat die meisten Menschen auf die Idee gebracht, dass Finsternisse gefährlich sind. Nicht so! Es ist die Sonne, die gefährlich ist und die ganze Zeit! Normalerweise haben wir keinen Grund, darauf zu schauen. Eine Sonnenfinsternis gibt uns einen Grund, aber das sollten wir nicht.

Die einzigen empfohlenen sicheren Filter – diejenigen, von denen bekannt ist, dass sie unsichtbare, aber schädliche Infrarot- und Ultraviolettstrahlen blockieren – sind ein rechteckiges Lichtbogenschweißglas, das die Sonne bei sichtbarem Licht angenehm abdunkelt (Farbton #14 für eine normal helle Sonne) oder ein metallisierter Filter wie Mylar speziell für die Sonne gemacht. Bei einem Teleskop, Fernglas oder einer Kamera muss der Filter sicher über der Vorderseite des Instruments angebracht werden, niemals hinter dem Okular.

Aber auch wenn Sie sich nicht in der Spur der Ringphase befinden, haben Sie dennoch eine spektakuläre Aussicht, da die partielle Sonnenfinsternis von der mittelatlantischen Küste nach Norden und Westen definitiv ein Muss ist.

Am sichersten ist es, das Bild der Sonne auf ein weißes Blatt Papier oder Pappe zu projizieren. Stechen Sie mit einer Bleistiftspitze ein kleines Loch in eine Karteikarte und halten Sie eine zweite Karte einen Meter dahinter. Für ein schönes, scharfes Bild haben einige eine winzige Lochblende verwendet, die in Aluminiumfolie gestochen wurde. Teleskope und Ferngläser können ein viel größeres, schärferes und helleres Bild der Sonne projizieren, das auch eventuell vorhandene Sonnenfleckengruppen anzeigen kann. Achten Sie nur darauf, dass niemand durch das Instrument auf die Sonne schaut!

Aber was ist, wenn ein dicker Horizontdunst das Licht der Sonne erheblich schwächt und es so verdunkelt und rötet, dass Sie dazu verleitet werden, direkt darauf zu schauen? Zugegeben, fast jeder von uns hat sein ganzes Leben lang solche Sonnenaufgänge beobachtet, ohne darüber nachzudenken. Es stimmt zwar, dass die sichtbaren und ultravioletten Strahlen der Sonne erheblich abgeschwächt werden können, ihre Infrarotstrahlen können jedoch immer noch ungehindert durch den Dunst dringen, so dick er auch sein mag. Vorsicht ist also weiterhin geboten. Schäden an Ihrer Netzhaut können ohne jegliches Schmerzempfinden auftreten. Nur weil Sie nichts fühlen, sollten Sie sich nicht einlullen, zu denken, dass alles in Ordnung ist.

Möchten Sie mehr Details zur Sonnenfinsternis? Sieh sie dir hier an.

So sehen Sie eine Sonnenfinsternis sicher. Anweisungen