Haupt >> Gesund Leben >> Frühjahrsputz mit diesen natürlichen DIY-Reinigern

Frühjahrsputz mit diesen natürlichen DIY-Reinigern

Umweltfreundliche natürliche Reiniger. Essig, Backpulver, Salz, Zitrone und Tuch. Hausgemachte grüne Reinigung.

Stellen Sie Ihre eigenen hausgemachten Haushaltsreiniger aus Haushaltsgegenständen her, die Sie direkt in Ihrer Speisekammer finden. Wir alle wissen, dass Backpulver eines der vielen üblichen Haushaltsgegenstände ist, die eine großartige Ergänzung für das Reinigungsarsenal darstellen, aber es gibt noch viel mehr. Sehen Sie sich diese Liste an!

Easter Egger Hühnerrasse

eins. Backsoda

Backpulverpapierpakete auf farbigem Hintergrund.

Backpulver eignet sich gut zum Scheuern von Oberflächen, ohne es zu zerkratzen, und es ist ein großartiger Desodorierer.

zwei. Weißweinessig

weißer Essig und Scheuerbürste - Reinigung

Weißer Essig darf in keinem Haushalt fehlen! Zum Entfernen von Schimmel, Bakterien und Keimen, ideal in Kombination mit Backpulver.



3. Alkohol zum Einreiben

Flasche Reinigungsalkohol auf weißem Hintergrund

Reinigungsalkohol tötet Bakterien und Keime ab und verdunstet schnell.

Vier. Salz

Salzstreuer mit verschüttetem Salz auf dem Holztisch

Salz eignet sich gut zum Scheuern und Entfernen von Kaffee- und Teeflecken.

5. Zitronensaft

Zitronensaft und geschnittene Zitronen

Zitronensaft tötet Keime und Bakterien ab, wirkt wie ein natürliches Bleichmittel und überdeckt Gerüche.

6. Olivenöl

Olivenöl - Olive

Olivenöl eignet sich gut zum Polieren von Oberflächen.

7. Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid in brauner Flasche

Wasserstoffperoxid tötet Bakterien und Schimmel ab und entfernt viele organische Flecken aus Stoffen.

8. Teebaumöl

Ätherisches Öl - Teebaumöl

Teebaumöl tötet Keime ab, verhindert Schimmel und verbirgt Gerüche.

9. Club Soda

Club Soda Selters im Glas mit Zitrone

Club Soda/Seltzer eignet sich hervorragend für Flecken, insbesondere auf Teppichen und Polstern.

10. Mildes Geschirrspülmittel

Grüne flüssige Spülmittelseife auf einen Schwamm gegossen.

Spülmittel ist ein Muss, da es Fett durchdringt. Oder Versuche reine Kastilien-Seife (Seife mit Pflanzenöl).

Reinigungsmaterialien und Rezepte

umweltfreundliche Reiniger natürliche Reiniger

Leere Sprühflaschen können aus im Laden gekauften Reinigungsmitteln recycelt (unbedingt gründlich ausspülen) oder leer gekauft werden; Lappen, Scheuerschwämme, eine gute Scheuerbürste, ein Eimer und ein Mopp helfen bei jeder Arbeit.

wie man Kartoffeln länger frisch hält

Nachdem Sie all das zusammengestellt haben, benötigen Sie möglicherweise noch eine Anleitung, was damit zu tun ist. Nicht alle natürlichen Reinigungsmittel sind gleichermaßen hergestellt. Jeder hat eine Reihe von Dingen, für die er gut ist, und jeder mischt sich mit einigen der anderen, um ein verbessertes Ergebnis zu erzielen. Hier sind ein paar Reinigungsrezepte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Allzweckreiniger

Füllen Sie eine Sprühflasche zur Hälfte mit Essig und füllen Sie sie mit klarem Wasser auf. Füge Zitronensaft oder ein anderes angenehm riechendes ätherisches Öl hinzu, um den Essiggeruch zu verbergen. Aufschütteln und als alltäglichen Haushaltsreiniger verwenden. Für einen stärkeren Allzweckreiniger kannst du Ammoniak anstelle von Essig verwenden. Verwenden Sie für jeden Teil Ammoniak vier Teile Wasser.

gelbe Vorfrühlingsblumen

Reiniger für Glasoberflächen

Eine Sprühflasche zu Viertel mit Essig füllen und mit warmem Wasser auffüllen. Für eine schneller trocknende Alternative gieße 1 Tasse Reinigungsalkohol, 1 Tasse Wasser und 1 Esslöffel Essig in eine Sprühflasche. Der Reinigungsalkohol verdunstet schnell und ist ein guter Konkurrent für handelsübliche Glasreiniger.

Badezimmer Reiniger

Machen Sie eine Paste aus Backpulver und etwas Kastilien-Seife oder mildem Spülmittel. Fügen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl hinzu, um antiseptische Eigenschaften und Schimmelschutz zu erzielen. Wannen- und Spülbeckenoberflächen zuerst ohne Wasser abschrubben und dann abspülen. Um die Schimmelbildung in Dusche und Badewanne gering zu halten, halten Sie eine Sprühflasche mit Wasser und mehreren Tropfen Teebaumöl bereit und sprühen Sie nach jedem Bad oder Duschen ein.

Toilettenreiniger

Gießen Sie etwa 1/2 Tasse Backpulver in die Toilette. Fügen Sie 1 Tasse Essig hinzu. Rühren Sie es mit einer Bürste auf und lassen Sie es einwirken und sprudeln, dann schrubben Sie es erneut und spülen Sie es aus. Verwenden Sie bei starken Flecken Ammoniak anstelle von Essig. (Notiz: noch nie Ammoniak mit Bleichmittel mischen).

Bodenreiniger

Füllen Sie einen Eimer mit 1 Liter heißem Wasser, 1 Tasse Essig und ein paar Tropfen Teebaumöl. Für harte Arbeiten füge 1/4 Tasse Borax oder Backpulver und 1/2 Tasse Ammoniak hinzu. Ersetzen Sie bei Marmor- oder Granitböden Essig oder Ammoniak durch Reinigungsalkohol. Dadurch wird die poröse Oberfläche vor den scharfen Säuren des Essigs und des Ammoniaks geschützt.

Möbelpolitur

Mischen Sie in einer alten Olivenölflasche 1 Tasse Olivenöl und 1/2 Teil Zitronensaft. Gießen Sie das Öl auf ein weiches Tuch und reiben Sie es sanft in die Möbel ein. Dies ist am besten für Echtholzoberflächen geeignet, funktioniert aber auch auf Kunstholz und Kunststoff.