Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> Verschönern Sie Ihren Garten mit Weather Decor!

Verschönern Sie Ihren Garten mit Weather Decor!

Regenkette - Dachrinne

Braucht Ihre Grünfläche einen kleinen Auftrieb? Eine Möglichkeit, Ihren Rasen und Garten zu beleben, ist eine Einrichtung, die nicht nur schön aussieht, sondern auch die Kraft von Sonne, Regen, Wind und anderen Elementen einfängt. Egal, ob Sie ein grüner Daumen oder ein Wetterbeobachter zu Hause sind – oder beides! – schmücken Sie Ihre Außenbereiche mit diesen funktionalen und auffälligen (und wetter-) auffälligen Akzenten, die Sie während der Herbstmonate genießen können!

wie verwendet man Bittersalz?

eins. Regenketten

Wenn Sie die Idee, ein Wasserspiel in Ihrem Garten zu haben, lieben, aber die Landschaftsarbeiten, die für die Erstellung eines solchen erforderlich sind, nicht mögen, sollten Sie stattdessen eine Regenkette aufhängen. Regenketten erzeugen ein kaskadierendes Wasserspiel, indem sie das fallende Regenwasser sammeln und nach unten zum Boden oder in eine Regentonne leiten.

Hängen Sie einen an der Seite Ihres Hauses, Gartenhauses oder Pavillons auf und er kann auch bei Regenfällen den Wasserfluss von Ihren Blumenbeeten wegleiten.



zwei. Regenmesser

Regenmesser sind vielleicht nicht so schön anzusehen wie Regenketten, aber sie erfüllen eine Aufgabe, die für die Schönheit Ihres Gartens von entscheidender Bedeutung ist – sie messen, wie viel von einem Getränk Mutter Natur Ihren Pflanzen und Ihrem Gemüse zur Verfügung stellt.

Die heutigen Designs von Regenmessern haben sich weit von den sperrigen, durchsichtigen Kunststoffzylindern entfernt, die traditionell von Wetterbeobachtern verwendet werden, und umfassen auf Pfählen montierte Glasmesser sowie schwimmende Messgeräte.

3. Wetterfahnen

Lieben Sie es, wenn in Ihrem Garten eine sanfte Brise weht? Dann ist eine Wetterfahne ein Muss! Wetterfahnen sind eines der ältesten Wetterinstrumente zur Messung der Windrichtung (aus dem Jahr 50 v. Chr. im antiken Griechenland).

Hahn Wetterfahne

Aber diese Geräte, die traditionell die Dächer von Scheunen und Gebäuden schmückten, erleben heute ein Comeback in Rasen und Gärten. Und das Beste ist, dass diese Gartenwetterfahnen dank ihrer Pfahl- oder Masthalterungen nicht einfacher in Ihrem Außenbereich zu installieren sind.

Merken Sie sich diesen Tipp Wenn Sie Ihre Gartenfahne sowohl für die Wetterbeobachtung als auch für die Gartenkunst verwenden: Der Pfeil der Fahne zeigt die Richtung an, in die der Wind kommt VON . (Wenn zum Beispiel der Wind weht und die Wetterfahne nach Osten zeigt, handelt es sich um einen Ostwind.) Achten Sie also darauf, die Richtungen richtig auszurichten.

Vier. Windsäcke

Ein offizielles Windsack-Wetterinstrument.

wie man eine Wünschelrute macht

Windsäcke werden oft auf Flughäfen verwendet, um Windgeschwindigkeit und Windrichtung zu messen, aber sie sind eine großartige Möglichkeit, jedem Rasen oder Garten Laune und Bewegung zu verleihen. Diese Geräte sind auch gut darin, bestimmte Schädlinge von Ihrem Garten fernzuhalten. Aber denken Sie daran (oder passen Sie den Standort an), wenn Sie versuchen, Vögel anzulocken.

Dekorative Windsäcke.

31. Oktober Mondphase

5. Thermometer

Gartenthermometer machen nicht nur Gehwege und Gartenmauern interessanter, sie helfen auch dabei, die Belastung Ihrer Pflanzen durch Hitze oder Kälte im Auge zu behalten.

Merken Sie sich diesen Tipp Bei der Wahl des Thermometerplatzes: Am besten ist ein schattiger Platz. Wenn ein Thermometer direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, vertrauen Sie nicht darauf, dass es die wahre Lufttemperatur anzeigt – es wird zu hoch angezeigt, weil es von der Sonne erwärmt wurde und nicht von der Umgebungsluft erwärmt (oder gekühlt) wurde.

Sagen Sie uns: Verwenden Sie Wetterinstrumente in Ihrem Garten? Teile es mit uns in den Kommentaren unten.

Gefällt dir, was du liest? Sie könnten genießen…

Wie funktionieren Wettersticks?

Wie funktionieren Wetterballons?

Wetterinstrumente, die Sie vielleicht besitzen möchten