Haupt >> Astronomie >> Sternenlicht Sternen hell

Sternenlicht Sternen hell

Universum - Fermi-Paradoxon

In Astronomiegeschichten werden Sie oft hören, wie wir auf die Größe eines Sterns oder Planeten. Aber was bedeutet das genau?

natürliches Heilmittel gegen Ameisen

Helligkeit ist ein Begriff, der den Helligkeitsgrad eines Objekts angibt. Je niedriger die Magnitude, desto heller das Objekt. Die hellsten Sterne am Himmel haben im Allgemeinen entweder null oder erste Größe, während die dunkelsten Sterne – die an der Schwelle unseres Sehvermögens ohne Fernglas oder Teleskop – sechste Größe haben.

In vielen Astronomie-Lehrbüchern kategorisieren Magnitude Bins normalerweise die Sternenhelligkeit. Jeder Stern, der zwischen den Größen 2,50 und 3,49 liegt, wird als 3. Größe bezeichnet. Aber am Himmel kann sich die scheinbare Helligkeit von Sternen an den Extremen dieses Bereichs um einen Faktor von 2½ unterscheiden.



Umgekehrt können zwei Sterne am Himmel mit den Größen 2,49 und 2,50 gleich hell erscheinen, jedoch wird einer als 2. und der andere als 3. Größe klassifiziert.

Der hellste Stern am Himmel ist Sirius , in Canis Major. Es leuchtet in einer blendenden Helligkeit von minus 1,44. Diese Woche ist es in der Abenddämmerung fast genau im Süden zu finden. Seine blendende Präsenz überwältigt einen benachbarten Stern, Adhara, der mit einer Helligkeit von +1,50 leuchtet und insgesamt als der zweiundzwanzigste hellste am Himmel gilt, aber aufgrund von Binning nur um einen Schatten verfehlt, den Cutoff für die Klassifizierung der ersten Helligkeit.

Hier ist ein dramatisches Beispiel dafür, wie der Schein täuschen kann: Adhara ist tatsächlich 158-mal leuchtender als Sirius. Aber weil es 410 Lichtjahre entfernt ist, verglichen mit nur 8,6 für Sirius, erscheint Adhara nur 1/15 so hell.

Schauen Sie sich One Minute Astronomer an, um eine Liste der Sterne und ihrer Magnituden zu erhalten.

Wenn Sie sich also das nächste Mal einen Stern wünschen, denken Sie kurz über die Zahl nach, die er auf der Größenskala haben könnte.