Haupt >> Astronomie >> Betont? Beruhigen Sie es mit einem Vollmondbad-Ritual

Betont? Beruhigen Sie es mit einem Vollmondbad-Ritual

Spirituelles Aura reinigendes Blütenbad für Vollmondrituale mit Kerzen, Aromasalz, Lavendel und Rosenblüten. Körperpflege und psychische Gesundheit.

Im Laufe der Geschichte haben die Menschen aus verschiedenen Gründen die Zyklen des Mondes verfolgt, von der Verfolgung der Fruchtbarkeit bis hin zur Überwachung von Gesundheit und Verhalten. Diese Zyklen sind in einigen Religionen von Bedeutung, und viele Kulturen haben Traditionen rund um den zunehmenden und abnehmenden Mond. Auch hier bei Bauernalmanach , die Mondphasen werden in unseren Formeln berücksichtigt, damit Sie die besten Tage kennen, um Ihren Garten zu pflanzen, Eier zu legen, um gesunde Küken auszubrüten, eine schlechte Angewohnheit aufzugeben und vieles mehr.

Wie sieht es mit der Körperpflege aus? Lange Zeit wurde angenommen, dass der Vollmond einen Einfluss auf die menschliche Gesundheit hat, daher ist es absolut sinnvoll, sich besonders um Ihr Wohlbefinden zu kümmern. Ein beruhigendes, großzügiges Badeerlebnis kann ein wichtiges Ritual sein, um sich jeden Monat wieder aufzufüllen.

4 Schritte zum Erstellen Ihres Vollmondbad-Rituals

Ein Baderitual zu kreieren muss nicht schwer sein – aber denken Sie daran, dass Sie umso mehr von der Erfahrung bekommen, je mehr Sie in die Vorbereitungen investieren.



Schritt 1: Starten Sie sauber und ordentlich

Reinigung - Reiniger

Putzen klingt eher nach einer lästigen Pflicht und weniger nach einem beruhigenden Start in dein Selbstpflegeritual, ist aber dennoch ein wichtiger Schritt. Aufgeräumte Räume sorgen dafür, dass wir uns alle entspannter und wohler fühlen, daher ist es eine gute Idee, Ihr Badezimmer vor Beginn des Rituals gründlich zu reinigen. Gehen Sie in die Ecken und Winkel, wischen Sie die Wanne ab und organisieren Sie Unordnung auf der Theke. Konzentrieren Sie sich darauf, eine frische, einladende Umgebung zu schaffen, die Ihnen beim Entspannen hilft.

Schritt 2: Atmosphäre hinzufügen

Spirituelles Aura reinigendes Blütenbad für Vollmondrituale mit Kerzen, Aromasalz, Lavendel und Rosenblüten.

Es gibt viele Möglichkeiten, die richtige Atmosphäre für ein entspannendes, rituelles Erlebnis zu schaffen. Hier ein paar Ideen:

  • Düfte sind wichtig. Sie können Weihrauch, ätherische Öle in Ihrem Badewasser, Duftzerstäuber oder andere duftende Produkte verwenden, um die Luft zu füllen. Wählen Sie Ihre Düfte entsprechend der Stimmung, die Sie hervorrufen möchten. So können beispielsweise minzige Düfte oder Jasmin belebend wirken, während Lavendel entspannend wirkt. Zimt oder Rosmarin haben eine klärende Wirkung, die die Konzentration verbessert.
  • Lassen Sie die Kerzen nicht aus! Sie verleihen der Luft ihren Duft und verleihen Ihrem Badezimmer einen schönen Kerzenschein, perfekt für einen entspannten Abend.
  • Erstellen Sie einen Soundtrack. Wählen Sie Songs nach Ihrem Geschmack, die zu Ihrer Stimmung passen. Dies kann alles sein, von beruhigenden Gesängen über sanfte Hintergrundmusik bis hin zu langsamem Jazz. Es ist Ihr Ritual, also machen Sie das Beste daraus mit Ihrer Lieblingsmusik!
  • Hübsche Kristalle, Rosenblätter oder Grün sind alles schöne natürliche Elemente, die Sie dem Thema hinzufügen können, um das Erlebnis reicher zu machen.

Schritt 3: Fügen Sie ein bisschen Luxus hinzu

Therapie - Selbstfürsorge

Stellen Sie sich Ihr Vollmondbad als einen ritualisierten Spa-Tag vor. Investieren Sie in ein paar ausgewählte Spa-Artikel, um sich selbst ein verwöhntes Gefühl zu geben. Dies kann eine Vielzahl von Formen annehmen – ätherische Öle, die Ihr Badewasser duften und Ihre Haut beruhigen, Badebomben, ein flauschiger Bademantel oder ein flauschiges neues Handtuch nur für diesen Anlass. Es sind diese kleinen Details, die das Erlebnis zu etwas Besonderem machen.

Schritt 4: Achtsamkeit üben

Zu guter Letzt ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es beim Vollmondbad-Ritual nicht nur darum geht, Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist zu verwöhnen. Tatsächlich ist das der Hauptgrund, es zu einem ritualisierten Teil Ihrer Selbstpflege zu machen – es hilft Ihnen, sich auf sich selbst und die Erfahrung zu konzentrieren, was es einfacher macht, den Stress des Lebens beiseite zu legen und die Klänge, Düfte und Empfindungen zu genießen.

Das Beste am Vollmondbad-Ritual ist, dass es so einfach ist, es zu Ihrem eigenen zu machen und es jeden Monat nach Ihren Bedürfnissen zu ändern. Zum Beispiel, wenn Blumenmond im Mai schmückt den Himmel, Sie können Ihre Lieblingsblumen einarbeiten, verschiedene Düfte hinzufügen, mit Ihrem Soundtrack kreativ werden oder sich jedes Mal, wenn Sie das Ritual wiederholen, ein neues Spa-Accessoire gönnen.

Denken Sie vor allem daran, dass dieses Erlebnis ein besonderer Anlass sein soll, der Ihnen helfen soll, sich zu entspannen und den nächsten Mondzyklus mit neuer Energie anzugehen.