Haupt >> Gesund Leben >> Thymian heilt alle Wunden

Thymian heilt alle Wunden

Kräutertee - Tee

Sie wissen bereits, dass Thymian ein beliebtes Küchengewürz ist, aber wussten Sie, dass dieser Begleiter von Petersilie, Salbei und Rosmarin auch viele heilende Eigenschaften hat? Kräuterkundige verwenden Thymian seit Jahrhunderten, um eine Vielzahl von Beschwerden zu heilen. Hier ist ein Blick auf einige der Möglichkeiten, wie dieses starke pflanzliche Heilmittel verwendet werden kann.

Heilende Eigenschaften von Thymian:

Antibakteriell — Ein topisches Präparat aus Thymian-Tee, natürliches antibakterielles Mittel, das zur sanften Desinfektion von Schnitten und Schürfwunden verwendet werden kann.

Bananenschalen-Wasserdünger für Pflanzen

Antimykotisch — Darüber hinaus können topische Zubereitungen von Thymian-Tee bei der Bekämpfung von Pilzinfektionen wie Fußpilz, Hefepilzinfektionen und Ringelflechte helfen.



Antioxidans — Thymian enthält mehrere bekannte Antioxidantien, darunter Polyphenole und Flavonoide, genau wie grüner Tee, sowie Thymonin, Luteolin und Apigenin.

Verdauungshilfe — Thymian lindert Magenverstimmungen, bekämpft Darmparasiten und fördert einen gesunden Verdauungstrakt.

Augenspülung — Drücken Sie ein mit warmem Thymian-Tee getränktes Tuch auf Ihre Augen, um Gerstenkörner zu heilen und Bindehautentzündungen oder Bindehautentzündungen zu bekämpfen.

schleimlösend - Thymiantee kann bei der Behandlung von Infektionen der Brust helfen, indem er Schleim entfernt und die Atemwege beruhigt.

Muskelentspanner — Thymian kann helfen, Muskelkrämpfe, einschließlich Menstruationsbeschwerden, zu lindern und zu entspannen.

Sonnenaufgang im Sommer

Beruhigungsmittel — Thymian kann helfen, den Cortisolspiegel im Körper zu senken. Ein Schlummertrunk Thymian-Tee kann die Schlafqualität verbessern und Albträume abwehren.

Thymian-Tee zubereiten : Einfach 2 Teelöffel frischen Thymian (oder 1 Teelöffel getrockneten Thymian) in 1 Tasse kochendem Wasser 10 Minuten ziehen lassen. Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es als topisches Mittel verwenden. Wenn Sie es trinken, können Sie nach Belieben rohen Honig oder Zitrone hinzufügen!