Haupt >> Gartengestaltung >> Top-Gartentrends für 2021

Top-Gartentrends für 2021

Garten - Gartengestaltung

Jetzt, da wir alle unseren Blick auf den Frühling richten, ist es Zeit, diesen Garten zu planen! Was ist dieses Jahr angesagt? Die Gärten im Jahr 2021 werden überall boomen – und blühen – mit neuen Ideen, die von kreativen Köpfen entwickelt wurden, die es reizen, ins Freie zu gehen. Auch das Gärtnern selbst liegt im Trend. Wir beobachten, wie seine Popularität seit Beginn der Pandemie wächst, da immer mehr Menschen Zugang zu frischen Lebensmitteln wünschen und mehr Kontrolle darüber haben, woher ihre Lebensmittel stammen. Eine neue Welle von erstmaligen Gärtnern ist entstanden und sie suchen nach Tipps, Techniken und Ratschlägen. Wir sind hier um zu helfen!

Und bei der Gartenarbeit geht es nicht nur um Gemüse: Auch Blumengärten werden dieses Jahr groß – wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, möchten Sie schöne Aussichten und üppiges Grün von Ihrem Arbeitsplatz aus genießen.

1. Balkongärten werden groß

rote Tomatenpflanze auf dem Balkon eines Hauses

Stadtbewohner lieben Grünflächen genauso wie alle, die einen großen Garten haben, aber wenn der Platz begrenzt ist, wird Ihre Terrasse oder Ihr Balkon zum Ort, um eine grüne Oase zu schaffen. Wir sagen es seit Jahren: Du brauchst nicht viel Platz, um dein eigenes Essen anzubauen. Sie können fast überall in Töpfen alles anbauen.



2. Zimmerpflanzen, Innengärten und Fensterbankgärten

Dies ist ein weiterer Trend, der von Heimarbeitern angetrieben wird, die ein bisschen mehr Grün brauchen. Die Leute bringen die Natur so weit wie möglich nach drinnen. Verwenden Sie in kleineren Räumen Fensterbänke, um ein paar Zimmerpflanzen zu halten – aber wenn Sie den Raum und das Licht haben, sind auch Kräuter- und Gemüsekübel möglich.

3. Das Innere nach außen bringen

Sie haben gerade gesehen, wie immer mehr Menschen die Natur nach drinnen bringen. Es könnte Sie also überraschen zu erfahren, dass sie auch das Innere nach draußen bringen. Das Innere nach außen zu bringen bedeutet, einen Außenbereich mit bequemen Gartenmöbeln, einer Feuerstelle oder einem Kamin zu schaffen, oder vielleicht eine Außenküche oder eine Außenprojektionsleinwand, auf der Sie Filmabende veranstalten können. So wie Pflanzen ins Haus geholt werden, hilft die Aufnahme von Elementen aus dem Inneren im Freien jedem, mehr Natur in sein Leben zu bringen.

natürliche Art, Ameisen im Haus zu töten

4. Kleine Gärten in Hülle und Fülle

Ein Hochbeet aus Gemüse und Blumen in einem Stadtgarten Kräutergarten. Rosa Hochbeete mit Kräutern und Gemüse. Urbane Gartengestaltung Rechteckiges Hochbeet aus Holz auf Granitsteinen mit kleinen Pflanzen im Garten Kleiner Reihenhausgarten mit Gartenmöbeln inmitten von blühendem Lavendel.

Winzig ist überall. Winzige Häuser und jetzt kleine Gärten sind ein cooler neuer Trend, bei dem es darum geht, kleine Räume größer wirken zu lassen. Tiny Gardens könnte die Antwort für Sie sein, wenn:

  • Sie haben begrenzten Platz;
  • Sie möchten etwas Einzigartiges mit einer ungenutzten Ecke des Hinterhofs machen;
  • Sie haben viel Platz zum Wachsen, möchten aber eine Vielzahl kleiner Räume, jeder mit seinem eigenen Thema.

Die Idee ist, einen kleinen Raum voller Pflanzen zu schaffen – aber verwenden Sie Grenzen, vertikale Ranken und Wege, um den kleinen Garten weitläufiger erscheinen zu lassen.

5. Permakultur Praktiken Methoden Ausübungen

Nahaufnahme von Sämlingen in der Eierschale

Natürliche und einheimische Gartenarbeit ist seit Jahren auf dem Vormarsch, da die Menschen versuchen, das Ökosystem zu replizieren, die Anzahl der einheimischen einjährigen und mehrjährigen Pflanzen zu erhöhen, sichere Häfen für Bestäuber zu schaffen und Lebensraum für heimische Wildtiere . Auch in diesem Jahr entwickelt sich der Trend zum natürlichen Gärtnern wieder hin zur Permakultur! Permakultur ist eigentlich eine Kombination aus den Wörtern dauerhaft und Landwirtschaft; die Prämisse ist, im Einklang mit der Natur zu leben und Abfall zu Ressourcen zu machen. Das bedeutet also Gärten mit mehr Zweck: Anbau von Nahrungsmitteln zur Viehfütterung, Anpflanzen von Gemüse, das das Gedeihen umliegender Pflanzen fördert (z Hügelkultur . Lesen Sie hier mehr über Permakultur-Gartenpraktiken.

6. Die Cottage-Kernästhetik

Der Cottage-Core-Trend (auch Farm-Core oder Country-Core genannt) ist eine Designbewegung, die eine Anspielung auf die ländliche Nostalgie darstellt. Im Garten bedeutet der Cottage-Core-Look, einen charmanten englischen Landschaftsgarten voller traditioneller Favoriten wie Fingerhut, Rosen, Zuckererbse und mehr zu schaffen.

soll man orangen kühlen

7. Online-Gartenarbeit

Nein, Online-Gartenarbeit ist kein riesiger Gartensimulator – obwohl das nach einer großartigen Möglichkeit klingt, Ihren Garten an Regentagen zu reparieren! Der steigende Trend der Online-Gartenarbeit bedeutet vielmehr, virtuelle Gartenkurse zu besuchen, Designideen und -ratschläge online zu sammeln und in den Bauernalmanach Website, um zu lernen, wie es geht starte deine samen ! Du wirst viele sehen Pinterest-Boards für Garteninspiration auftauchen.

Gartenarbeit beim Mond

Sie fragen sich, wann der beste Tag zum Pflanzen, Ernten, Jäten, Abtöten von Pflanzenschädlingen und mehr ist? Siehe die Bauernalmanach Gartenarbeit nach dem Mondkalender!