Haupt >> Gartenarbeit >> Die zehn wichtigsten Gründe, den Winter weg zu wünschen

Die zehn wichtigsten Gründe, den Winter weg zu wünschen

Vögel aufgereiht auf einem Frühlingsbaumzweig singen

In der Vergangenheit haben wir unsere Geschichte, die zehn wichtigsten Gründe, den Winter NICHT zu wünschen, geteilt. Nach einigen großen Schneestürmen in vielen Gebieten gerade in der letzten Woche haben wir beschlossen, dass es endlich an der Zeit ist, dem Winter Lebewohl zu sagen.

Hier ist der Grund:

10. Die Vögel werden hungrig und das Angebot an Vogelfutter wird knapp.



Giftefeu Hautausschlag natürliche Heilmittel

9. Die Muskeln schmerzen von zu viel Schneeschaufeln (und es gibt keinen Platz für den geschaufelten Schnee).

8. Ich kann nicht sagen, ob das Schnee auf dem Auto oder Streusalz ist.

wie lange eine gefrorene Putenbrust auftauen

7. Schweißfüße vom ständigen Tragen von Stiefeln.

6. Mehr Stunden Tageslicht! Aussteigen und genießen.

5. Zu viele Film-/Fernsehabende. Keine Couchzeit mehr. Lass uns rausgehen und genießen
etwas von der Unterhaltung der Natur.

4. Grünes Gras ist eine viel bessere und glücklichere Farbe.

wie groß wird eine basilikumpflanze

3. Die Fähigkeit (und der Wunsch), nach draußen zu gehen, ohne sich in Schichten zu bündeln.

2. Duft von Frühlingsblumen und die Rückkehr der Blätter.

Und der Hauptgrund, sich den Winter zu wünschen, ist…

1. Angeln, Gartenarbeit und Baseball!

Was ist Ihr Grund, sich den Winter zu wünschen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit!