Haupt >> Gesund Leben >> Versuchen Sie Honig, um diese Beschwerden zu lindern!

Versuchen Sie Honig, um diese Beschwerden zu lindern!

Zutat - Geschmack

Seit vielen Jahrtausenden nimmt der Mensch Honig sowohl wegen seines Geschmacks als auch wegen seiner Medizin zu sich. Die moderne Medizin holt jetzt auf und die Forschung zeigt, dass die alten Griechen, Ägypter und viele unserer anderen Ahnenkulturen etwas Goldenes und Brillantes auf der Spur waren. Vielleicht sollte das Sprichwort lauten: Ein Löffel voll Honig hält den Doktor fern!

Honig als Medizin

Honig ist seit über 4.000 Jahren eines der wichtigsten Heilmittel im Ayurveda, sowohl innerlich als auch äußerlich. Ägypter verwendeten es topisch, um Wunden zu heilen. Die Griechen aßen es, weil sie dachten, es würde sie länger leben. Es ist alles wahr, aber hier ist etwas Wissenschaft, um es zu untermauern.

Wenn Bienen Honig produzieren, fügen sie ihm Enzyme hinzu, die ihn leicht sauer machen und ihn im Wesentlichen in Wasserstoffperoxid . Während des Regurgitationsprozesses verdunstet ein Großteil des Wassers und dies in Kombination mit dem Enzymprozess schafft eine Umgebung, in der schlechte Bakterien nicht wachsen können, daher seine antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften. Honig ist voll von gesunden Mikroben, die keine stabile Umgebung für schlechte Bakterien schaffen. Es ist auch voller Antioxidantien.



Aufgrund dieser Faktoren profitiert Honig nachweislich von zahlreichen Nahrungsmitteln. Sind Sie bereit? Mitschreiben!

Die gesunden Vorteile von Honig

Flasche Sirup, Honig und Kräuter.
  • Reduziert saisonale Allergien, da es Ihrem System hilft, sich an lokale Pollen anzupassen (siehe Hinweis auf lokaler, roher Honig, unter)
  • Bekämpft freie Radikale, die aufgrund all der Antioxidantien zu Krebs und Herzerkrankungen führen können
  • Hilft nachweislich bei der Vorbeugung und Linderung von saurem Reflux
  • Verwenden Sie es topisch, um Wunden und Verbrennungen zu heilen
  • Hilfreich bei der Rehydratation, da es viele Elektrolyte enthält
  • Verwenden Sie es als Probiotikum, um gesunde Mengen an guten Bakterien in Ihrem Körper zu halten, die Ihr Immunsystem stärken
  • Trägt zur Erhaltung einer gesunden Haut bei
  • Bekämpft Ekzeme, Krebsgeschwüre
  • Hilft, die Energie zu steigern, da es voller Kohlenhydrate ist
  • Reduziert morgendliche Übelkeit
  • Beruhigt Halsschmerzen
  • Verlangsamt den Haarausfall
  • Reduziert Blasenentzündungen
  • Verlangsamt Arthritis
  • Hilft bei Magenverstimmung
  • Reduziert Mundgeruch
  • Hilft, den Cholesterinspiegel im Gleichgewicht zu halten

Besonders die Kombination von Honig mit anderen Heilmitteln wie Apfelessig, Ziegenmilch oder Zitrone bringt viele weitere Vorteile mit sich. Die Liste geht weiter und weiter.

Wenn es um Honig geht, ist roh und lokal besser

Frische Wabennahaufnahme mit einem Schuss Honig in einem der Sechsecke.

Roher, lokaler Honig unterstützt nicht nur Ihre Bauern vor Ort, sondern enthält auch Allergene und Pollen aus der Gegend, in der Sie leben. Einige schlagen vor, vor der Allergiesaison einen oder zwei Löffel Honig pro Tag einzunehmen, um Allergene allmählich in den Körper einzuführen und ihm Zeit zu geben, sich anzupassen. Honig aus der Ferne bekämpft Allergien nicht so gut wie lokaler Honig. Viele kommerzielle Honige enthalten nicht einmal Pollen, da sie ultrafiltriert sind, sodass sie keine Auswirkungen auf die Bekämpfung von Allergien haben.

Wenn Honig roh ist, enthält er mehr heilende Eigenschaften. Es enthält mehr Antioxidantien, mehr Mineralien, mehr Vitamine, mehr Bakterien bekämpfende Mikroben und mehr Elektrolyte. Roher Honig wird nicht wie handelsüblicher Honig erhitzt, so dass weniger verloren geht und mehr gewonnen wird. Stellen Sie natürlich sicher, dass Sie Ihren örtlichen Imker kennenlernen, damit Sie sich mit seinen Praktiken auskennen und eine fundierte Entscheidung treffen können. Roher und lokaler Honig finden Sie auf Bauernmärkten, Bauernständen, ausgewählten Lebensmittelgeschäften und mehr.

Nicht zuletzt ist Honig ein großartiges Konservierungsmittel. Sie können viele medizinische Tinkturen herstellen. Für diejenigen, die es nicht wissen, eine Tinktur ist ein Arzneimittel, das hergestellt wird, indem die heilenden Eigenschaften von Pflanzen in Alkohol oder Honig extrahiert werden.

Weitere Honig-Hausmittel:

  • Bei Fettleibigkeit, Bluthochdruck und/oder hohem Cholesterinspiegel: Trinken Sie täglich frühmorgens eine Tasse heißes Wasser mit einem Teelöffel Honig und 5 bis 10 Tropfen Apfelessig. (Ayurvedische Texte sagen, Honig kratzt Fett und Cholesterin aus dem Körpergewebe.)
  • Um Mundgeschwüre zu heilen: Tragen Sie 1 Teelöffel Honig und eine Prise Kurkuma auf Krebsgeschwüre, Mundgeschwüre oder Wunden auf der Zunge auf. Diese Mischung erzeugt Speichel und zieht Giftstoffe aus; spucken Sie es aus, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Mischen Sie bei inneren Geschwüren zweimal täglich eine Tasse warme Milch mit einem Teelöffel Honig.
  • Um eine Wunde zu heilen: kleiden Sie sie täglich mit sterilisierter Gaze, die mit Honig bestrichen ist; nachts entsorgen.
  • Bei Erkältung: 1/2 Teelöffel Zimt mit 1 Teelöffel Honig mischen und zwei- bis dreimal täglich essen.
  • Um Ihre Nebenhöhlen zu reinigen: Nehmen Sie zwei- bis dreimal täglich eine Mischung aus je 1 Teelöffel frischem Ingwersaft und Honig ein.
  • Bei Übelkeit, Erbrechen und/oder Verdauungsstörungen: Mischen Sie einen Teil Zitronensaft mit einem Teil Honig. Tauchen Sie Ihren Zeigefinger in diese Mischung und lecken Sie zweimal täglich langsam daran.
  • Bei Angst: Zweimal täglich 1 Tasse Orangensaft mit 1 Teelöffel Honig und einer Prise Muskatnusspulver trinken.
  • Bei leichtem Fieber: Machen Sie einen Tee aus 1 Teelöffel heiligem Basilikum (Tulsi) und 1 Tasse heißem Wasser. Fügen Sie 1/4 Teelöffel schwarzes Pfefferpulver und 1 Teelöffel Honig hinzu. Zwei- bis dreimal täglich einnehmen.
  • Um Schluckauf zu stoppen: Mischen Sie 1 Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Rizinusöl in einem Behälter. Tauchen Sie Ihren Zeigefinger in die Mischung und lecken Sie daran. Wiederholen Sie alle 10 Minuten, bis Ihr Schluckauf aufhört.

Also danke Bienen und danke, lokale Imker, dass ihr uns süß und gesund haltet!

wofür sind kakis gut

Machen Sie mit bei unserem Honigrezept-Wettbewerb

Professioneller männlicher Koch gießt Honig in ein Glas.

Hast du ein Honigrezept zum Teilen? Nehmen Sie an unserem Rezeptwettbewerb 2022 teil und gewinnen Sie Geldpreise!