Haupt >> Gesund Leben >> Versuchen Sie dieses todsichere Heilmittel für den Schluckauf!

Versuchen Sie dieses todsichere Heilmittel für den Schluckauf!

Trinkwasser - Mineralwasser

Schluckauf sind unwillkürliche Kontraktionen der Zwerchfellmuskeln, die den Brustkorb vom Magen trennen. Diese Muskeln steuern unsere Atmung und andere Funktionen. Während eines Schluckaufs verkrampfen sich diese Muskeln, wodurch ein Luftstrom in die Lunge strömt und sich die Stimmbänder schließen. Dadurch entsteht der unverwechselbare Hic-Sound, den wir alle so gut kennen.

Schweißgeruch vom Hemd entfernen

Schluckauf wird auch Schluckauf genannt, und es gibt sogar einen medizinisch-technischen Namen dafür: synchrones Zwerchfellflattern. Niemand weiß wirklich genau, was sie verursacht, obwohl bekannt ist, dass einige Faktoren zu häufigen Anfällen beitragen, darunter scharfe Speisen, zu schnelles Essen und übermäßiger Alkoholkonsum. Extremfälle können durch ein physiologisches Problem verursacht werden.

Der längste bekannte Fall von Schluckauf ist in den Guinness World Records verzeichnet. Charles Osborne aus Anthon, Iowa, hatte von 1922 bis 1990 ununterbrochen Schluckauf, insgesamt 68 Jahre!



Beliebte Heilmittel für Schluckauf

Obwohl einige chronische Fälle von Schluckauf eine medizinische Behandlung erfordern, lösen sich die meisten Anfälle glücklicherweise innerhalb weniger Minuten von selbst. Trotzdem kann es sich anfühlen, als würden sie nie verschwinden, wenn Sie sie haben, weshalb die Menschen für einen Großteil der Menschheitsgeschichte ihre eigenen persönlichen und manchmal ausgefallenen Heilmittel für Schluckauf teilen. Populäre Folklore umfasst buchstäblich Hunderte, wenn nicht Tausende von Schluckaufkuren. Einige haben zumindest eine kleine wissenschaftliche Grundlage, während andere einfach nur albern sind. Frühe Ausgaben des Bauernalmanachs listeten sogar einige Heilmittel auf.

Zu den am häufigsten genannten Heilmitteln gehören, sich von jemandem erschrecken zu lassen, den Atem anzuhalten, in eine Papiertüte zu atmen, Essig zu trinken, einen Löffel Zucker oder Honig oder Erdnussbutter zu schlucken, verkehrt herum zu trinken (legen Sie zuerst ein Tuch ab), trinken von der gegenüberliegenden Seite des Glases (achten Sie darauf, ein Lätzchen zu tragen!), trinken Sie, während Sie Nase und Ohren geschlossen halten (dafür müssen Sie sich zusätzliche Arme wachsen lassen oder einen Freund anwerben), an der Zunge ziehen, die Finger in die Ohren stecken, den Gaumen kitzeln und viele andere Vorschläge machen. Schauen Sie sich diese ungewöhnlichen Heilmittel an!

Die magische Kugel

Die Leute schreiben diesen vielen Mitteln unterschiedlichen Erfolg zu, und fast jeder hat sein eigenes Heilmittel, auf das sie schwören, aber dieses funktioniert wie von Zauberhand:

Füllen Sie ein großes Glas Wasser (mindestens 12 Unzen). Trinken Sie das Wasser, einen Schluck nach dem anderen, in einer Reihe von harten Schlucken. Versuchen Sie, mindestens sieben oder acht Schlucke zu trinken, ohne zu schlucken. Dies kann einige Versuche erfordern. Beginnen Sie gleich nach einem Schluckauf mit dem Trinken, um genügend Zeit zu haben. Nach etwa acht Schlucken sollte sich in Ihrer Speiseröhre ein guter Druck aufgebaut haben. Lass es in einem großen Rülpser raus. Dieser Rülpser sollte als eine Art Reset-Knopf fungieren, der die Spannung in Ihrem Zwerchfell lindert, die den Schluckauf verursacht hat.

Versuchen Sie es das nächste Mal, wenn Sie den Schluckauf bekommen. Sie werden nicht enttäuscht sein!