Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> Bewässern Sie Ihren Garten bei Trockenheit mit Bedacht

Bewässern Sie Ihren Garten bei Trockenheit mit Bedacht

Stock-Fotografie - Bild

Wasser ist für den Anbau gesunder Gärten und Landschaftspflanzen unerlässlich. Wenn das Thermometer steigt, steigt der Wasserverbrauch. Während das Gießen von Pflanzen eine grundlegende Notwendigkeit ist, möchten wir ineffektive, schädliche Praktiken gegen die effektivsten und effizientesten Methoden eintauschen, um gesunde, hydratisierte Pflanzen zu züchten.

Ob Sie einen Gemüsegarten, Landschaftspflanzen, Kräuter- oder Blumenbeete pflegen, diese 10 Strategien helfen Ihnen, Wasser zu sparen und es sinnvoll zu verwenden, insbesondere in Zeiten von Dürre oder extremer Hitze.

Gemüsegarten - Garten

Wasser finden, wenn Wasser knapp ist

Wasser recyceln. Hast du ein Goldfischglas? Wenn Sie das Wasser in Ihrem Goldfischglas oder Aquarium wechseln, verwenden Sie es zum Gießen und Düngen Ihrer blühenden Pflanzen, anstatt das verschmutzte Wasser in den Abfluss zu gießen. Wenn Sie einen Koiteich haben, füllen Sie Ihre Gießkanne mit Teichwasser, um Ihre Pflanzen zu gießen.



Schicht Mulch. Das Hinzufügen von organischen Mulchschichten zu Ihrem Garten spart Feuchtigkeit, reduziert Unkrautwachstum und Bodenkrankheiten und hält den Boden im Sommer kühler. Legen Sie mehrere Blätter Zeitungspapier direkt auf die Gartenerde um Blumen- und Gemüseanpflanzungen herum, als erste Mulchschicht. Decken Sie die Zeitung im späten Frühjahr oder Frühsommer mit einer dicken Schicht organischen Mulchs ab, um die Feuchtigkeit im Boden zu halten und den Bedarf an häufigem Gießen zu reduzieren.

Stauden vs. Einjährige. Das Pflanzen von Stauden anstelle von Einjährigen in Blumenbeeten spart nicht nur Geld, Zeit und Mühe, die jedes Jahr für das Pflanzen aufgewendet werden, sondern spart auch Wasser. Einjährige Pflanzen haben im Allgemeinen flache Wurzelsysteme, die viel Wasser erfordern. Stauden haben normalerweise tiefere, stärker entwickelte Wurzelsysteme, die weniger Wasser benötigen als einjährige Blumen.

Schneesturm von 1993 knoxville tn

Wässern Sie mit Bedacht. Die meisten Landschaftspflanzen müssen nicht täglich gegossen werden. Um die Entwicklung tiefer, gesunder Wurzelsysteme bei Landschaftspflanzen zu fördern, Wenn möglich, üben Sie statt täglichem Gießen tiefes, seltenes Gießen. Übermäßiges Gießen junger Pflanzen verhindert eine gesunde Wurzelsystembildung. Überwässerung belastet die Pflanzen und verhindert, dass die Luft die Wurzeln erreichtund verursacht weitere Probleme wie Anfälligkeit für Schädlingsbefall und Krankheiten.

Wann wässern. Gießen Sie Pflanzen im Freien früh morgens oder nachts, um den Verdunstungsverlust zu reduzieren. Verdunstung tritt am wahrscheinlichsten mittags und an windigen Tagen auf.

Ältere Frauenhand, die Schlauchsprüher hält und Rosenbeet im Garten gießt

Das Besprühen von Pflanzen mit einem Gartenschlauch verschwendet Wasser und leitet das Wasser nicht dorthin, wo es benötigt wird.

Der beste Weg zum Wasser

Das Besprühen von Pflanzen mit einem Gartenschlauch verschwendet Wasser und leitet das Wasser nicht dorthin, wo es benötigt wird, zu den Wurzeln, die unter der Erde wachsen. Das Befeuchten des Laubs erhöht das Krankheitsrisiko. Ein Tropfbewässerungssystem oder ein Einweichschlauch sind zwei hocheffiziente Möglichkeiten, Gartenpflanzen zu bewässern. Bei beiden Methoden kann das Wasser in den Boden und die Pflanzenwurzeln eindringen – kein Wasser verschwendet. Das Pflanzenlaub bleibt trocken und gesund.

Garten mit zirkulierendem Wasser

Aquaponik ist eine nachhaltige und äußerst effiziente Methode, um eine Vielzahl von gesunden Kräutern und Gemüse zu züchten. Sein überlegenes Umlaufwassersystem spart Wasserverbrauch und beseitigt Verluste. Kleine Aquaponik-Systeme für Heimanbauer und Pläne zum Bauen Ihrer eigenen sind online verfügbar.

blaue haubenblume texas

Verlassen Sie sich auf Regen

Regen sollte die Hauptwasserquelle für Ihre Landschaft sein. Regen liefert in der Regel ausreichend Wasser für etablierte Bäume und Sträucher in Ihrem Garten. Positionieren Sie einen Regenmesser in Ihrem Garten, um die Niederschlagsmenge, die Sie erhalten haben, genau zu messen. Überprüfen Sie vor dem Gießen den Regenmesser.

Regenwasser sammeln

Stellen Sie ein Wasserfass unter die Fallrohre des Hauses, um Regenwasser zu sammeln. Nutze das Regenwasser in Ihrer Gießkanne, um den Boden und die Wurzeln Ihrer Gartenpflanzen und Blumenbeete direkt zu bewässern.

So erkennen Sie, wann Gartenpflanzen Wasser brauchen

Pflanzen, die an einem heißen Sommertag in der späten Nachmittagssonne leicht verwelkt aussehen, sind normal. Wenn die Pflanze(n) jedoch morgens verwelkt aussieht, gießen Sie sofort.

Gießen bei extremer Hitze

Ihre Pflanzen haben es bei extremer Hitze schwer, genau wie wir alle! Es ist genauso wichtig, Ihre Pflanzen bei extrem heißen Wetterbedingungen mit Feuchtigkeit zu versorgen, wie sich selbst mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Seien Sie konsequent

Obwohl jede Pflanze anders ist und Hitze anders verträgt, ist es wichtig, regelmäßig nach Hinweisen zu suchen, dass Ihre Pflanzen etwas trinken müssen. Wenn Sie morgens gießen, aber gegen Mittag hängen bleiben, gießen Sie die Pflanzen erneut.

Topfpflanzen auf der Veranda oder dem Deck müssen zu bestimmten Tageszeiten möglicherweise an einen schattigeren Ort gebracht werden.

Warten Sie nicht, bis der Boden um Ihre Pflanzen herum rissig und knochentrocken ist, bevor Sie gießen. Ein wiederholter Zyklus von Welken und Hydratisieren ist für einige Pflanzen tatsächlich schädlich. Gurken können zum Beispiel bitter schmecken und sich verformen.

Sie fahren in den Urlaub und möchten Ihren Garten bewässern? Probieren Sie diesen Tipp aus!