Haupt >> Gartenarbeit >> Was sind Ostereihühner?

Was sind Ostereihühner?

Silkie - Ei

Es ist Frühling und viele Leute denken über Hinterhofhühner nach, einige beschäftigen sich zum ersten Mal mit dem Hobby, da das Sammeln eigener hoffrischer Eier zu einem wachsenden Trend wird. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Herde zusammenzustellen, denken Sie an die vielen verschiedenen Rassen, die eine Auswahl an farbigen Eiern legen, die – Sie haben es erraten – gefärbten Ostereiern ähneln!

Nachfolgend sind einige der Hühnerrassen aufgeführt, die dafür bekannt sind, wunderschön gefärbte Eier zu produzieren:

Araucana1

Araucana Henne



Araucanas – Wenn Sie darüber nachdenken, ein paar Hühner für Eier zu züchten, ziehen Sie die Araucana in Betracht. Obwohl es viele tolle Eierleger gibt, wie Rhode Island Reds und Leghorns, sind nur wenige Hühner so entzückend, besonders wenn Sie Kinder haben. Diese Rasse wurde ursprünglich in Chile entwickelt. Sie haben Ohrbüschel und keinen Schwanz, weil sie ohne Steißbein sind und ihnen tatsächlich die Wirbel fehlen, die einen Schwanz tragen. Interessanter ist jedoch, dass sie blaue Eier legen, die bemerkenswerterweise sogar im Inneren der Schale blau sind. Der Name Araucana wird in diesem Land oft fälschlicherweise verwendet, um jedes Huhn zu beschreiben, das grüne oder blaue Eier legt, von denen viele tatsächlich Mischrassen sind.

ameraucana2

Ameraucana Henne

Amerikanisch – sind eine amerikanische Haushühnerrasse, die in den 1970er Jahren in den Vereinigten Staaten entwickelt und von Araucanas abgeleitet wurde. Sie legen hübsche, hellblaue bis grünblaue Eier. Sie sind nur über Züchter erhältlich, also stellen Sie sicher, dass Sie einen seriösen finden. Manchmal werden diese Vögel fälschlicherweise als Americanas bezeichnet. Sie sind dafür bekannt, eine lustige Persönlichkeit und ein fügsames, süßes Temperament zu haben.

Easteregger3

Easter Egger hen

Ostereier sind ein Mischlingshuhn mit entzückenden, amüsanten Persönlichkeiten, die viele Menschen zu ihrer Herde hinzufügen, da sie Eier in einer Vielzahl von Farben legen, darunter blau, rosa, grün, salbei und gelb.

Bringen Sie also ein wenig Farbe in Ihr Leben. Ihre Kinder werden Sie dafür lieben; und Sie werden mit nahrhaften Eiern und stickstoffreichem Dünger für Ihren Garten belohnt.

Bereit anzufangen? Schauen Sie sich hier die Aufzucht von Hinterhofhühnern für Eier: Ein Leitfaden für Anfänger an!

Mit Unterstützung des freiberuflichen Autors Paul Robert.