Haupt >> Astronomie >> Was sind die Nordlichter?

Was sind die Nordlichter?

Mamiko Noto / Earth NOTE --Japan

Die Inuit sagen, pfeife nicht,
Wenn das Nordlicht hoch ist,
damit sie nicht auf die Erde stürzen und dich zum leuchtenden Himmel tragen.
- Von Labrador im Winter von der Dichterin Kate Tuthill

Eines der faszinierendsten, dramatischsten und schillerndsten Schauspiele am Nachthimmel ist das Nordlicht, in nördlichen Breiten auch als Aurora Borealis bekannt, benannt nach der römischen Göttin der Morgenröte. Dämmerung , und der griechische Name für Nordwind Boreas .

Was verursacht Nordlichter?

Diese Darstellung fantastischer Farben ist die Reaktion von energetisierten Sonnenwinden, die zu Lichtbändern führen, die in der Nähe der Pole erscheinen und den Himmel erleuchten. Sie sind angeblich am sichtbarsten in der Umgebung Tagundnachtgleichen (Frühling und Herbst), da wir in diesen Zeiten eine Zunahme der Sonnenaktivität beobachten.



geht schimmel von alleine weg

Die am häufigsten mit den Displays verbundenen Farben Grün, Gelb, Blau, Violett, Pink und gelegentlich Orange und Weiß. Wenn die Partikel mit Sauerstoff kollidieren, werden normalerweise Gelb und Grün erzeugt. Wechselwirkungen mit Stickstoff erzeugen Rot, Violett und gelegentlich Blau.

sind Wünschelruten echt

Zum Betrachten ist es wichtig, einen sehr dunklen Nachthimmel ohne Wolkendecke zu haben. Und seien Sie geduldig!

Es ist möglich, Nordlichter zu fotografieren!

Wenn Sie dieses Phänomen auf Film festhalten möchten, verwenden Sie am besten eine Kamera, mit der Sie lange Belichtungszeiten (10 Sekunden oder länger) machen können, und ein Stativ, um die Kamera während der Belichtung ruhig zu halten.

Wenn Sie jemals das Glück hatten, dieses erstaunliche Phänomen zu entdecken, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit!