Haupt >> Essen Und Rezepte >> Was zum Teufel sind Pluots?

Was zum Teufel sind Pluots?

Gebratene Morcheln - Pfirsich

Pluots sind eine Fruchtart, die durch Kreuzbestäubung von Pflaumen mit Aprikosen entsteht. Sie sind eine von einer Handvoll möglicher Kombinationen, einschließlich Aprium und Plumcot, dieser beiden Früchte, jede mit ihrem eigenen, leicht unterschiedlichen Geschmacksprofil. Pflaumen gibt es seit fast der gesamten Menschheitsgeschichte überall dort, wo Pflaumen und Aprikosen zusammenwachsen. Sie bilden sich aus einem Pflaumen-Elternteil und einem Aprikosen-Elternteil für eine ziemlich gleichmäßige Aufteilung mit etwas pflaumenähnlichen Eigenschaften. Apriums wurden ursprünglich durch Kreuzen von Pflaumen mit Aprikosen hergestellt, um ihren Aprikosengeschmack zu verbessern, während Pluots durch Kreuzen von Pflaumen mit Pflaumen hergestellt wurden, um die eher pflaumenähnlichen Eigenschaften zu verstärken.

Alle drei Kreuzungen ähneln Pflaumen, sind aber oft heller und haben dank ihrer aprikosen Vorfahren einen würzigeren Geschmack.

Pluots, Apriums und Plumcots gibt es in einer schwindelerregenden Vielfalt an Sorten, viele mit bunten Namen wie Flavor Grenade, Dapple Dandy und King Kong. Sie können frisch genossen oder in jedes Rezept eingearbeitet werden, das nach Pflaumen verlangt.



Pluots sind reich an Ballaststoffen, Vitamin C und Kalium, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für einen Mittagssnack macht.

Hier sind ein paar Rezepte, die Sie dazu inspirieren, diese köstlichen und ungewöhnlichen Früchte zu entdecken. (Keine Sorge, wenn Sie keine Pluots zur Hand haben, können diese mit Pflaumen oder einer Kombination aus beiden zubereitet werden):

welche Art von Nudeln

Pluot-Crumble

Gebratene Morcheln - Pfirsich

Pluot-Crumble

Rezept-Pin-Rezept druckenKursNachtisch Essenamerikanisch

Zutaten

  • 5 Tassen frische Pluots, entkernt und gehackt
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • eins Tasse Allzweckmehl
  • eins Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • eins groß Ei
  • 1/2 Tasse Butter

Anweisungen

  • Richtungen: Pluots und braunen Zucker mischen und gut umrühren. In eine gebutterte 11 x 8 Auflaufform (oder ähnlich) gießen. Mehl, Kristallzucker, Salz und Zimt vermischen. Schlagen Sie das Ei und fügen Sie es der Mischung hinzu, rühren Sie leicht mit einer Gabel, bis die Mischung krümelig wird. Die Zuckermischung gleichmäßig über die Pflaumen streuen. Die Butter schmelzen und über die Pluots und den Belag träufeln. 40 bis 45 Minuten bei 375° backen oder bis sie goldbraun sind.
Stichwortpluot knusprig, pluot Dessert Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!


Pluot-Sauce

Rezept druckenKursSalat Essenamerikanisch

Zutaten

  • 6 Tassen Pluots, entkernt und gehackt
  • eins klein Gurke, geschält und gehackt
  • zwei Esslöffel frischer Koriander, gehackt
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • eins Esslöffel 1 Zucker
  • eins Teelöffel Knoblauch, gehackt
  • eins Teelöffel frischer Ingwer, geschält und gerieben
  • 1/2 groß Jalapenopfeffer, gehacktes grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Anweisungen

  • Richtungen: In einer großen Schüssel Pluots, Gurke, Koriander, Limettensaft, Zucker, Knoblauch, Ingwer, Jalapeno, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer verrühren. Bei Bedarf mehr Limettensaft und/oder Zucker hinzufügen. Vor dem Servieren 1 Stunde kalt stellen.
StichwortIngwer-Pflaumen-Salsa, Salsa-Rezept mit Pflaumentomaten Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Pluot-Marmelade

Pluot-Marmelade

Rezept druckenKursSuppe Essenamerikanisch

Zutaten

  • 4 1/2 Tassen Pluots, entkernt und gehackt
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 7 1/2 Tassen Zucker
  • 1 (1,75-oz.) Paket pulverisiertes Fruchtpektin
  • 8 halb Pint-Einmachgläser mit Deckel und Ringen

Anweisungen

  • Richtungen: Sterilisieren und trocknen Sie genug Einmachgläser, um vier Pints ​​Marmelade aufzubewahren, und stellen Sie sie beiseite. In einem großen Topf die Pluots und das Wasser zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 5 Minuten köcheln. Zucker einrühren. Bringen Sie die Mischung bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen. Das Pektin schnell untermischen. Zurück zum Kochen bringen und 1 Minute unter ständigem Rühren kochen. Vom Herd nehmen. Schaumbildung abschöpfen und entsorgen. Wischen Sie die Ränder ab und führen Sie den Spatel an der Innenwand des Glases entlang, damit Luftblasen entweichen können. Setzen Sie den Metalldeckel auf und schrauben Sie dann das Band auf.
StichwortPluot Marmelade Konservenrezept, Pluot Marmelade ohne Pektin Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!