Haupt >> Essen Und Rezepte >> Was zum Teufel ist Colcannon?

Was zum Teufel ist Colcannon?

Irische Küche - Vegetarische Küche

Die Iren sind Meister der Kartoffelgerichte und Colcannon ist einer der besten. Diese leckere Beilage wird traditionell zum St. Patrick's Day serviert und kann jeden Tag serviert werden und könnte sofort zu einem Familienfavoriten werden. Aber was zum Teufel ist das?

Das Wort Colcannon leitet sich vom gälischen Begriff ab kaler Kopf, was Weißkohl bedeutet. In Irland galten im 17. und 18. Jahrhundert Kartoffeln, Kohl und Lauch als Lebensmittel des einfachen Mannes. Es macht also durchaus Sinn, dass eines der beliebtesten Gerichte des Landes diese Zutaten kombiniert. Es ist nicht ungewöhnlich, in Irland ein Colcannon-Rezept auf der Rückseite einer Tüte Kartoffeln zu finden.

Es gibt viele regionale Variationen des Gerichts; einige erfordern das Hinzufügen von Speck und einige schlagen vor, das Gemüse mit den Kartoffeln zu kochen. Sie können Ihren übrig gebliebenen Colcannon auch zum Frühstück genießen, indem Sie ihn in Patties schneiden und mit Ihrem übrig gebliebenen Corned Beef braten.



Traditioneller irischer Colcannon

Irische Kartoffelpüree

Irische Küche - Vegetarische Küche

Traditioneller irischer Colcannon

Rezept-Pin-Rezept druckenKursHauptkurs Essenamerikanisch

Zutaten

  • zwei Pfund Russet Kartoffeln (ungefähr 4 große Kartoffeln), geschrubbt, geschält und in Stücke geschnitten
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter (plus 2 Esslöffel zum Servieren)
  • 3 Tassen leicht verpackter, gehackter Grünkohl, Kohl, Kohl oder anderes Blattgrün
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt (einschließlich der grünen Teile – wir ersetzen in diesem Rezept Lauch durch Frühlingszwiebeln).
  • eins Tasse Vollmilch oder Sahne
  • Koscheres Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  • Richtungen: Kartoffeln in einen Topf mit kaltem, gesalzenem Wasser geben. Kochen, bis sie weich sind (ca. 15-20 Minuten). Abgießen und zurück in den Topf geben. In einer separaten großen Pfanne das Gemüse mit Butter etwa 4-5 Minuten kochen, bis es zusammenfällt. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Milch oder Sahne dazugießen, gut verrühren, dann die Kartoffeln dazugeben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer und zerdrücken Sie die Kartoffeln von Hand und mischen Sie sie mit dem Grün. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren, mit 2 Esslöffel Butter in der Mitte, die schmelzen wird. Es gibt sogar ein Lied!
Stichworttraditionelle irische Colcannon-Kartoffeln und Kohl, traditionelles irisches Colcannon-Rezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!