Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> Was zum Teufel ist Delicata-Kürbis?

Was zum Teufel ist Delicata-Kürbis?

Zarter Kürbis - Zucchini

Die neueste Sorte von Winterkürbis, die immer beliebter wird, ist empfindlich . Sie haben vielleicht gesehen, wie dieser butterfarbene Nadelstreifenkürbis in dieser Saison um die Kürbisse und Kürbisse auf dem Markt auftaucht und sich gefragt hat, was zum Teufel das ist? Ist es dekorativ oder essbar? Delicata-Kürbis (Cucurbita pepo) – auch bekannt als Erdnusskürbis, Böhmischer Kürbis oder Süßkartoffelkürbis – wird wegen seiner zarten, essbaren Schale bevorzugt. Kein Peeling erforderlich! Wenn Sie also den Geschmack von Butternusskürbis lieben, aber nicht das mühsame Schälen dieser harten, unmöglichen Schale mögen, ist Delicata-Kürbis möglicherweise Ihr neuer Favorit.

Roher Bio-Delicata-Kürbis kochfertig

Obwohl er als Winterkürbis gilt, gehört er zur gleichen Familie wie gelber Sommerkürbis und Zucchini.

Aber auch wenn es nicht geschält werden muss, muss es doch lecker sein, oder? Delicata ist nicht nur attraktiv auf Ihrem Erntetisch, sondern auch so lecker. Das cremig gelbe Fruchtfleisch ist wunderbar süß, sodass Sie nicht viel hinzufügen müssen, um es zu genießen. Und es ist unglaublich vielseitig – es kann gefüllt und gebacken, gedünstet, im Ofen geröstet, in der Mikrowelle gegart oder sautiert werden. Zur Zubereitung halbieren und die Kerne herauskratzen (die genauso geröstet werden können) Kürbissamen ).



Warum die plötzliche Popularität von Delicata?

Samen für den Anbau dieser Sorte sind in den USA seit den 1890er Jahren erhältlich. Warum haben wir also noch nie von diesem Kürbis gehört? Delicata-Kürbis war sehr anfällig für Mehltaukrankheiten, und nach der Weltwirtschaftskrise schien diese Sorte nicht mehr zu existieren. In den frühen 2000er Jahren züchtete das Department of Plant Breeding* der Cornell University eine offen bestäubte, nicht hybride Sorte, die gegen typische Kürbiskrankheiten resistent ist, und ihre Ergebnisse lieferten kommerziellen Lebensmittelzüchtern und Märkten eine herzhafte Sorte.

Gesundheitliche Vorteile von Delicata Kürbis

Delicata-Kürbis ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch nahrhaft. Es ist eine gute Quelle für Kalium und Ballaststoffe und enthält Magnesium, Mangan sowie die Vitamine C und B. Im Gegensatz zu den meisten Winterkürbissorten ist dieser Kürbis jedoch nicht so reich an Beta-Carotin.

Öle, die Zeckenstiche heilen

Züchte deinen eigenen Delicata-Kürbis

Delicata-Kürbis wird normalerweise in der Sommersaison angebaut und im Herbst geerntet. Mit der modernen krankheitsresistenten Sorte ist es einfach, Ihre eigene aus Samen anzubauen. Pflanzen Sie die Samen im Freien, nachdem die letzte Frostgefahr vorüber ist. Pflanzen Sie bis zu sechs Samen, 2,5 cm tief, in einen kleinen Hügel Gartenerde. Der Kürbis ist 100+ Tage nach der Keimung erntereif. Nach dem Pflücken muss der Kürbis vor der Verwendung ein oder zwei Wochen an einem warmen, trockenen Ort gereift werden.

Delicata-Kürbis-Lagerung

Delicata-Kürbis hat eine kürzere Haltbarkeit als andere Winterkürbisse; kühl und trocken ist es bis zu drei Monate lagerfähig. Vermeiden Sie Kühlung.

Gemüse - The Fold Kitchen

Rezept für gerösteten Delicata-Kürbis

Außen knusprig und innen cremig, überzeugt diese leichte Beilage mit ihren einfachen und feinen Aromen. 3ab 1 Stimme Rezept drucken Pin RezeptKursSalat Essenamerikanisch

Zutaten

  • eins Feinkostkürbis, jede Größe
  • Kokosöl oder Olivenölspray
  • Meersalz und Pfeffer

Anweisungen

  • Richtungen: Kürbis waschen und trocknen. Kürbis längs halbieren und Kerne mit einem Löffel entfernen (zum Braten aufbewahren!). Mit einer Mandoline oder einem großen, scharfen Kochmesser in ¼ Zoll dicke Scheiben schneiden (kein Schälen erforderlich). Variation : Sie können den Kürbis auch quer halbieren, die Kerne aus jeder Hälfte herausschöpfen und dann in Ringe schneiden, um die Kreisform zu erhalten. Notiz: Je dünner Sie den Kürbis schneiden, desto knuspriger werden die Ringe. Legen Sie Ringe in einer einzigen Schicht auf ein ausgekleidetes Backblech. Ringe mit Öl besprühen und mit Meersalz und Pfeffer bestreuen. Auf niedriger Stufe grillen, bis goldbraune Sommersprossen erscheinen. Umdrehen und kochen lassen, bis goldbraune Sommersprossen erscheinen. Herausnehmen und sofort servieren. Haben Sie Delicata-Kürbis auf Ihren lokalen Märkten gesehen? Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wie Sie es zubereitet haben.
StichwortRezepte mit Delicata-Kürbis, herzhaftes Delicata-Kürbis-Rezept Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

* Pflanzenzüchtung nicht mit Gentechnik verwechseln. Dieser Artikel erklärt den Unterschied.