Haupt >> Essen Und Rezepte >> Was zum Teufel ist Muffuletta?

Was zum Teufel ist Muffuletta?

Muffuletta - Schinken

Februar ist Karneval Zeit, in der die Stadt New Orleans mit all ihren Festivals, Feiern und natürlich dem Essen im Rampenlicht steht! Eines der beliebtesten Produkte, die in Restaurants in dieser Region serviert werden, ist Muffulette . Aber was genau ist es?

erstaunliche Verwendungsmöglichkeiten für Kaffeesatz

Was ist Muffuletta?

Muffuletta heißt sowohl das runde Brot als auch das darauf aufbauende Sandwich, das 1906 im French Quarter der Stadt entstand. Ein genauer Blick auf die Zutaten zeigt jedoch schnell, dass es sich bei diesem Sandwich nicht um französische, Cajun- oder kreolische Küche handelt überhaupt, aber italienisch. Wie kann das sein?

Als Hafenstadt ist New Orleans seit langem die Heimat von Einwanderern und Lebensmitteln aus vielen Ländern und Kulturen. Das Muffuletta-Sandwich wurde von Salvatore Lupo kreiert, einem sizilianischen Einwanderer, der in New Orleans das Central Grocery mit einer Sandwichtheke betrieb. Lupo kreierte das Sandwich, um sizilianische Lastwagenbauern zu ernähren, die ihre Produkte auf dem nahe gelegenen Bauernmarkt verkauften, der sich ebenfalls in der Decatur Street im French Quarter befand.



Marie Lupo Tusa, Tochter des Gründers von Central Grocery, erzählt in ihrem Kochbuch von 1980 die Entstehungsgeschichte des Sandwichs. Maries Schmelztiegel :

Die meisten Bauern, die dort ihre Produkte verkauften, waren Sizilianer. Jeden Tag kamen sie zum Mittagessen in den Lebensmittelladen meines Vaters. Sie bestellten etwas Salami, etwas Schinken, ein Stück Käse, ein wenig Olivensalat und entweder langgeflochtenes italienisches Brot oder rundes Muffuletta-Brot. In typisch sizilianischer Manier aßen sie alles getrennt.

Bananenschale in Wasser für Pflanzen

Die Bauern saßen auf Kisten und versuchten zu essen, während sie ihre kleinen Essenstabletts auf den Knien balancierten. Mein Vater meinte, es sei für die Bauern einfacher, wenn er das Brot schneide und alles wie ein Sandwich darauf lege; auch wenn es keine typisch sizilianische Mode war. Er experimentierte und stellte fest, dass das dickere, geflochtene italienische Brot zu hart zum Beißen war, aber die weichere runde Muffuletta war ideal für dieses Sandwich. In kürzester Zeit kamen die Bauern, um nur eine „Muffuletta“ zum Mittagessen zu bestellen.

Dieses berühmte Sandwich mit bescheidenen Anfängen ernährt heute mehr als nur Bauern, da es seinen Weg in Feinkostläden und Restaurants im ganzen Land findet.

So bauen Sie eine Muffuletta für Karneval oder jederzeit!

Je nachdem, wo Sie speisen, gibt es viele Variationen dieses beliebten Sandwiches. Kürzlich hatte ich zum ersten Mal das Vergnügen, meine Zähne in eine beeindruckende Muffuletta zu versenken. Aber es war nicht aus New Orleans. Es war aus Battle Creek, Michigan. Es war riesig und fantastisch, also fragte ich die Quelle, Christy Stevens, nach derÜberstunden Pub und Grill,um zu teilen, was in diesem unglaublichen mehrschichtigen Sandwich steckt.

Das Sandwich beginnt mit Muffuletta-Brot, das speziell für uns von einer Bäckerei in Chicago hergestellt wird. Das Brot ist ein großer runder, etwas abgeflachter, robuster, strukturierter Laib, der wie ein riesiges Hamburgerbrötchen aussieht, nur größer und besser, mit einem Durchmesser von 10 bis 12 Zoll. Es ist ein sehr leichtes Brot mit geröstetem Sesam. Es ist außen knusprig und innen weich. Olivensalat ist die erste Schicht, die auf das geschnittene Brot geht. Es wird täglich frisch zubereitet und besteht aus einer Mischung aus: italienischen Gewürzen, Knoblauch, Olivenöl, frisch gerösteten roten, gelben und orangefarbenen Paprikaschoten, schwarzen und grünen Oliven und roten Paprikaflocken. Auf die Schicht Olivensalat folgen Schichten aus geräuchertem Schinken, Provolone- oder Fontina-Käse, Capicola-Schinken und Genua-Salami. Rucola oder Spinat wird kurz vor dem Servieren hinzugefügt, damit er nicht durchweicht.

Muffuletta wird am besten bei Zimmertemperatur serviert. Es kann ganz, halbiert oder geviertelt mit einer Seite italienischem Dip-Öl serviert werden. Die Muffuletta ist sehr beliebt für große Gruppen und Firmenfeiern. Dieses riesige Sandwich kann in 10 Portionen oder bis zu 20 für Partytabletts geschnitten werden.

wie man Spinnen im Zimmer verhindert

Wenn Sie vor Ort kein Restaurant finden, das Muffuletta serviert, können Sie es zu Ehren von selbst zubereiten Karneval . Zubereitete Olivensalate sind in der Feinkostabteilung der meisten großen Lebensmittelgeschäfte erhältlich.