Haupt >> Gesund Leben >> Was zum Teufel ist Pilzkaffee (und sollten Sie ihn trinken)?

Was zum Teufel ist Pilzkaffee (und sollten Sie ihn trinken)?

Kaffee - Superfood

Wenn Sie die Vorteile Ihrer morgendlichen Tasse Joe maximieren möchten, aber kein Fan dieser Nervosität am Morgen sind, ist Pilzkaffee möglicherweise genau das erhebende Getränk, nach dem Sie suchen. Pilzkaffee der neueste Gesundheitstrend, der alles, was Sie bereits an Ihrem Kaffee lieben, mit den zusätzlichen gesundheitlichen Vorteilen von Vitalpilzen kombiniert.

Was ist Pilzkaffee?

Bevor Sie Ihre Nase rümpfen, wenn Sie nur daran denken, Pilze in die Nähe Ihres morgendlichen Gebräus zu bringen, sollten Sie wissen, dass Pilzkaffee einfach normaler Kaffee ist, der mit Heilpilzextraktpulvern angereichert ist. Diese Pulver werden immer leichter verfügbar, da viele Unternehmen sie jetzt aus verschiedenen Arten von Heilpilzen herstellen. Fügen Sie einfach eine Packung zu Ihrer traditionellen Tasse Kaffee oder Smoothie hinzu. Einige Pilzkaffees sind in Instantform erhältlich; einfach kochendes Wasser dazugeben und genießen. Um zu kaufen, überprüfen Sie Ihren lokalen Bioladen oder online.

Chaga-Pilze auf einer Schieferplatte

Chaga ist eine Pilzart, die in Pilzkaffeepulver verwendet wird.



Warum Pilze?

Heilpilze, eines der bestgehüteten Superfood-Geheimnisse, werden seit Jahrhunderten medizinisch verwendet. Sie unterscheiden sich von Speisepilzen, wobei die beliebtesten Sorten sind Wunde , Löwenmähne, Reishi, Cordyceps und Truthahnschwanz. Sie bieten eine reiche Quelle an Nährstoffen wie Protein, Niacin, Riboflavin, Thiamin, Kalium und Eisen. Sie wurden verwendet, um die Immunität zu stärken, den Cholesterinspiegel zu senken, die Verdauung zu verbessern und beim Abnehmen zu helfen.

Darüber hinaus helfen die Verbindungen und der hohe Gehalt an Antioxidantien in Pilzen unserem Körper, das Gleichgewicht wiederherzustellen, mit Stress umzugehen, unsere Hormone in Schach zu halten und die Konzentration und das Denken zu verbessern. Sie sind im Wesentlichen pharmazeutische Miniaturfabriken.

Pilzkaffeetrinker haben behauptet, sich energiegeladen und wach zu fühlen, ohne das ruhelose, ängstliche Gefühl, das reiner Kaffee Ihnen geben kann. In der Tat, Cordycepts sinensis , eine der in Pilzpulvern verwendeten Sorten, ist ein natürlicher Energiebooster und wird seit Generationen in der chinesischen Medizin verwendet.

Jede Tasse abgepackter Instant-Pilzkaffee enthält ungefähr 40 Milligramm Koffein, etwa halb so viel wie eine normale Tasse Kaffee.

Schmeckt es wie Pilze?

Obwohl Pilzkaffee eine Auswahl an Pilzen enthält, schmeckt er nicht nach Pilzen. Heilpilze haben subtile, erdige Verbindungen, die den kräftigen Röstgeschmack von Kaffeebohnen ergänzen und Ihrer Tasse Kaffee einen sanfteren Geschmack verleihen. Pilze sind auch alkalisch von Natur aus, hilft den Säuregehalt des Kaffees auszugleichen und macht es magenfreundlicher. Das sollten großartige Neuigkeiten für Leute sein, die Sahne und Zucker hinzufügen müssen, um ihren Kaffee zu trinken, der Fett und Kalorien hinzufügt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem gesünderen (und schmackhafteren) Morgenritual sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, Heilpilze in Ihre Routine aufzunehmen. Reichhaltiger und weicher Pilzkaffee bietet eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Vorteilen und bietet gleichzeitig den sanften Muntermacher, den wir alle von unserer ersten Tasse Kaffee erwarten - ein ausgezeichneter Start in den Tag!

Probieren Sie diese Pilzkaffee-Rezepte!