Haupt >> Essen Und Rezepte >> Was zum Teufel ist Poutine?

Was zum Teufel ist Poutine?

Poutine - Käsebruch

Poutine, die aus Pommes frites mit Käsequark und Soße besteht, ist zwar nicht das offizielle Essen Kanadas, aber wohl eine der markantesten Erfindungen des Großen Weißen Nordens. Es gibt sogar einen Feiertag dafür: Internationaler Poutine-Tag wird gefeiert am 11. April jedes Jahr.

Wer hat Poutine erfunden?

Obwohl niemand seine spezifische Genese kennt, wird allgemein angenommen, dass Poutine irgendwann in den 1950er Jahren im ländlichen Quebec erfunden wurde.

Was bedeutet Poutine?

Sein Name kommt von einem quebecois Slang-Wort, das Chaos bedeutet, und eine populäre Geschichte besagt, dass der Warwick-Gastronom Fernand Lachance es 1957 auf Wunsch des langjährigen Kunden Eddy Lainesse kreierte. Beim Zubereiten des Gerichts soll Lachance ausgerufen haben: Ich werde eine verdammte Poutine machen! (Grob übersetzt: Es wird ein verdammtes Durcheinander!).



organischer Dünger für blühende Pflanzen

Während Lachance zu den am häufigsten zitierten Geschichten gehört, erheben andere Restaurants in Städten in ganz Quebec ähnliche Ansprüche auf das beliebte Gebräu.

Fügen Sie etwas Quietschenkäse hinzu

Weißkäsequark für Poutine in einer Schüssel

Käsebruch quietscht gegen Ihre Zähne, was dazu führt, dass einige es Quietschenkäse nennen.

Für diejenigen, die nicht aus Kanada oder einem angrenzenden Staat stammen, kann Käsebruch, auch als Quietschkäse bekannt, eine Erklärung erfordern. Käsebruch sind grobe kleine erdnussgroße Klumpen frischen, jungen Käses.

Ameisen im Garten Naturheilmittel

Quark entsteht, wenn sich der Rahm in der Milch von der wässrigen Molke trennt und sich zu verfestigen beginnt. Der Unterschied zwischen Quark und den am häufigsten konsumierten Käseblöcken besteht darin, dass Hartkäse in Formen gepresst wird und mehrere Wochen oder Monate reifen lässt.

Da der Käsebruch nicht gepresst oder gedehnt wurde, enthält er auch mehr Luft als andere Käsesorten, was dazu führt, dass er beim Anbeißen quietscht.

Käsebruch wird häufig in ganz Kanada und im Norden der Vereinigten Staaten verkauft, kann jedoch schwieriger zu finden sein, je weiter Sie von der kanadischen Grenze entfernt sind. Die Käsespezialitäten-Abteilung Ihres Supermarkts oder ein gehobener Lebensmittelhändler hat sie vielleicht auf Lager, fragen Sie einfach nach.

warum heißt der indische sommer indischer sommer?

Junkfood? Kaum!

Während manche Poutine als Junkfood verurteilen, ist ihr Platz in den Herzen der Kanadier wie auch vieler Amerikaner unbestritten. Das Gericht hat sogar ein eigenes Festival in der ersten Februarwoche jedes Jahr mit Feierlichkeiten in Montreal und anderen großen Städten in ganz Kanada.

Einst die Provinz der Food Trucks und fettigen Diners, erlebt das Gericht jetzt eine Renaissance mit Poutine-Themenrestaurants Gourmet-Variationen servieren , von Hummerpoutine bis hin zu Jamaican Jerk Poutine und alles dazwischen.

Möchten Sie es ausprobieren? Poutine ist einfach zuzubereiten, und wenn Sie in Ihrer Nähe keinen frischen Käsebruch finden, können Sie gewürfelten Mozzarella ersetzen. Und natürlich können Sie bei diesen Rezepten auch verpackte Pommes Frites verwenden, anstatt sie selbst zuzubereiten, wenn Sie unter Zeitdruck stehen.

Klassische Poutine Rezept

Weißkäsequark in einer Schüssel

Klassisches Poutine-Rezept

Rezept-Pin-Rezept druckenKursFrühstück Essenamerikanisch

Zutaten

  • Verpackte gefrorene Pommes frites

Bratensoße:

  • zwei Esslöffel Butter
  • zwei Esslöffel Mehl
  • zwei Tassen Rinderfond
  • Schwarzer Pfeffer

Wenn Sie keine Soße zubereiten können, aber eine Dose oder ein Glas in Ihrer Speisekammer haben, funktioniert einfache Rindfleisch- / braune Soße am besten, aber jede Art ist ausreichend

  • zwei Tassen frischer Käsebruch

Wenn Sie keinen Käsebruch bekommen können, reichen alle Stücke Ihres Lieblingsschmelzkäses aus . Aber Käsebruch macht es authentisch.

    Anweisungen

    • Richtungen: Pommes nach Packungsanweisung kochen. In einem Topf bei mittlerer Hitze Butter und Mehl mischen. Unter ständigem Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie gebräunt sind. Brühe einrühren und mit Pfeffer abschmecken. Die Soße zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen und warm halten. Wenn die Pommes fertig sind, gießen Sie den Käsebruch darüber (Sie können den Käsebruch auch auf dem Pommes-Haufen verteilen), gefolgt von der warmen Soße und genießen Sie! (Für einen zusätzlichen Kick fügen Sie zerbröckelten Speck, Röstzwiebeln oder Peperoni hinzu).
    StichwortPoutine-Rezept vegetarisch, Poutine-Rezept mit Fleisch Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

    Süßkartoffel-Poutine

    Rezept druckenKursFrühstück EssenFranzösisch

    Zutaten

    • zwei groß Süßkartoffeln – oder ersetzen Sie eine Tüte gefrorene Süßkartoffelpommes, in diesem Fall das Olivenöl weglassen.
    • Olivenöl
    • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
    • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
    • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
    • zwei Esslöffel Butter
    • zwei Esslöffel Mehl
    • zwei Tassen Hühnerbrühe
    • Schwarzer Pfeffer
    • zwei Tassen Frischkäsequark

    Anweisungen

    • Richtungen: Ofen auf 425° F vorheizen. Süßkartoffeln schälen und in Pommes frites schneiden. Die Pommes auf einem Backblech verteilen und mit Olivenöl bestreichen. Mit Kreuzkümmel, Knoblauch und Zwiebelpulver bestreuen. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 30 Minuten, dabei nach der Hälfte wenden. Soße und Käse wie oben zubereiten und servieren.
    StichwortPoutine-Rezept, Süßkartoffel-Poutine montreal Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

    Vegane Poutine

    Rezept druckenKursFrühstück EssenFranzösisch

    Zutaten

    • 6 Mittel Kartoffeln
    • Olivenöl
    • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
    • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
    • eins Esslöffel Wasser
    • eins Esslöffel Maisstärke
    • zwei Esslöffel vegane Butter
    • zwei Esslöffel Mehl
    • zwei Tassen Gemüsebrühe
    • Schwarzer Pfeffer
    • zwei Tassen veganer Mozzarella, gewürfelt

    Anweisungen

    • Richtungen: Backofen auf 450° F vorheizen. Kartoffeln waschen und in Pommes frites schneiden. Die Pommes auf einem Backblech verteilen und mit Olivenöl bestreichen. Mit Knoblauch- und Zwiebelpulver bestreuen. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 45 Minuten, und nach der Hälfte der Zeit wenden. In einer kleinen Schüssel Wasser und Maisstärke vermischen und beiseite stellen. In einem großen Topf vegane Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl unter ständigem Rühren hinzufügen, bis es gebräunt ist. Gemüsebrühe einrühren. Zum Kochen bringen und die Maisstärke-Wasser-Mischung hinzufügen. Unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis es dickflüssig ist. Nach Geschmack Pfeffer hinzufügen. Wenn die Pommes fertig sind, die Käsewürfel darüber gießen, gefolgt von der Soße und genießen!
    StichwortPoutine Rezept vegetarisch, veganer Quark Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!