Haupt >> Wetter >> Was ist ein Haboob?

Was ist ein Haboob?

Staubsturm - Sturm

Denken Sie an Staub. Es klingt gutartig, vielleicht ein Ärgernis für akribische Haushälterinnen, aber im Wesentlichen harmlos.

Denken Sie jetzt an eine mehrere Meilen hohe Staubwolke, die die Welt um Sie herum einhüllt. Der Staub verschluckt Gebäude, Autos, Menschen … alles kilometerweit in alle Richtungen. Es ist unmöglich, etwas zu sehen und schwer zu atmen. Staub gelangt in Ihre Augen, Ihre Nase, Ihren Mund, in den Kühlergrill Ihres Autos. Es klebt auf der Haut und hinterlässt auf jeder Oberfläche einen grobkörnigen Film.

Dies ist ein Haboob, ein großer, schwerer Staubsturm, der in trockenen Regionen auftritt. Der Name leitet sich vom arabischen Wort für Sprengen ab. Haboobs sind auf der Arabischen Halbinsel, die hauptsächlich aus Wüste besteht, ziemlich verbreitet.



Auch wenn diese Art von Sturm seinen Namen von einer Region hat, die eine halbe Welt entfernt ist, sind Haboobs in Nordamerika nicht fremd. Gefährliche Staubstürme gehören in vielen Teilen der Vereinigten Staaten zum Leben, insbesondere im trockenen, staubigen Südwesten. Selbst Gebiete, die normalerweise nicht anfällig für Staubstürme sind, können sie in Zeiten intensiver Dürre bekommen. Dies geschah oft während der Dust Bowl-Ära der 1930er Jahre, als Staubstürme so häufig und intensiv wurden, dass Häuser und Farmen teilweise unter Erdhaufen begraben wurden.

Haboobs werden verursacht, wenn sich ein Hochdrucksturmsystem durch ein Gebiet bewegt. Intensive Stürme ziehen Luft unter ihnen nach oben und drücken die Luft in beide Richtungen aus. Wenn dies in einer feuchten Region passiert, ist es wie jeder andere Wind, wenn auch ein intensiver. Wenn es jedoch in einer trockenen Region passiert, wirbelt der Wind unzählige winzige Staubpartikel auf und wirbelt sie zu einer sich bewegenden Schmutzwand auf. Winde in einem Haboob können schneller als 60 Meilen pro Stunde fliegen.

Warum haben Nebengebäude einen Mond an der Tür?

Obwohl Haboobs plötzlich und unvorhersehbar auftreten können, gibt der National Weather Service Haboob-Warnungen in Gebieten aus, in denen sie häufig vorkommen. Die Sicht im Inneren eines Hoboobs kann null sein, was ihn für ahnungslose Fahrer besonders gefährlich macht.

Wenn Sie sich während der Fahrt jemals in einem Haboob wiederfinden, halten Sie am besten an und warten Sie ab. Wenn Sie während eines Haboobs draußen sind, versuchen Sie, Unterschlupf zu finden. Staub in Augen und Lunge zu bekommen, kann gefährlich sein.