Haupt >> Allgemeines >> Wer war Paul Bunyan?

Wer war Paul Bunyan?

Paul Bunyan - Paul Bunyan & Babe the Blue Ox Statuen

Mythos-großer Mann oder mannsgroßer Mythos, Paul Bunyan und sein sagenumwobener Gefährte, Babe the Blue Ox, haben das Leben inkarniert durch das ständige Nacherzählen von Geschichten, Theaterproduktionen, Anekdoten, Animationen, Festivals, Liedern und Literatur. Der überlebensgroße legendäre Holzfäller ist seit Generationen ein Volksheld.

War Paul Bunyan eine echte Person?

Es scheint, dass viele US-Staaten behaupten, der Geburtsort von Paul Bunyan zu sein, von Maine bis Minnesota, mit Geschichten über seine Holzfäller-Erfolge. Sogar Kanada ist dafür bekannt, das sagenumwobene Phänomen als sein eigenes zu bezeichnen, wobei der Pfeil auf die Papineau-Rebellion des Landes von 1837 zeigt, bei der Holzfäller, die mit Äxten, Hacken und großen Holzgabeln bewaffnet waren, sich einem Bericht zufolge der Opposition gegen die englische Herrschaft anschlossen.

Einwohner von Bangor, Maine, behaupten, die Stadt sei nicht nur der Geburtsort der Holzindustrie, sondern auch der Geburtsort von Paul Bunyan. Dort wird am 12. Februar, dem vermeintlichen Geburtsdatum, der Paul Bunyan Day gefeiert. Die Statue seines Ebenbildes, die vor dem Bangor Civic Center im Bass Park steht, gilt als die größte Statue von Paul Bunyan der Welt, mit einer Höhe von 37 Fuß, 3.700 Pfund und entworfen, um Winden von 110 Meilen pro Stunde standzuhalten. Im Sockel der Statue ist eine Zeitkapsel begraben, die am 12. Februar 2084 eröffnet werden soll.



maiskolben toilettenpapier meme

Brainerd, Minnesota, der behauptet, dass er es ist ihr Sohn, hat einen Paul Bunyan-Themenpark namens Paul Bunyan Land, der 1950 eröffnet wurde und als ältester und erster Vergnügungspark mit dem Thema Paul Bunyan gilt.

Der legendäre Holzfäller wird auch in North Dakota gefeiert, wo jedes Jahr am 28. Juni der Paul Bunyan Day stattfindet. Den Geschichten zufolge war Bunyan ein riesiger Mann mit unglaublicher körperlicher Stärke, der im Alleingang die Holzfällerindustrie gründete, North Dakota von seinen Wäldern rodete, den Lake Superior ausgrub und sogar Zimmermannsameisen ausbildete, um seinen Holzfällern zu helfen. Es wird angenommen, dass eine junge Frau namens K. Bernice Stewart die erste Person war, die die ursprünglichen Bunyan-Geschichten niederschrieb. Stewart sammelte die Geschichten von lokalen Holzfällern während seines Studiums an der University of Wisconsin im Jahr 1914.

Einige Historiker verbinden Bunyans Namen mit dem Begriff aus Quebec Brunnen yenne , was bedeutet, Überraschung oder Erstaunen auszudrücken. Der englische Nachname Bunyan stammt jedoch aus dem alten Französischen bugne , was großen Klumpen oder Schwellungen bedeutet. Holzfäller des neunzehnten Jahrhunderts sollen den Mythos von Paul Bunyan verbreitet haben und sich gegenseitig mit Geschichten über seine Größe, Stärke, Proportionen und Tapferkeit um flackernde Lageröfen in kohlschwarzen Nächten erfreuten.

Obwohl die Entstehung dieser beliebten folkloristischen Figur vielen nie bekannt ist, soll Paul Bunyan erstmals in gedruckter Form in James McGillivrays 1910 bekannt gemacht worden sein Detroit News-Tribüne Merkmal, Tall Tales protokollieren . Im Jahr 1916 verewigt eine Werbebroschüre der Red River Lumber Company des Schriftstellers William B. Laughead, der den blauen Ochsen Babe genannt hat, den Mythos.

Mit seiner Popularität und seiner Anziehungskraft auf den Massenmarkt, die unter Historikern, Akademikern, Experten der Populärkultur und anderen diskutiert wird, kann der Charakter von Paul Bunyan einfach eine Ansammlung von Holzfällern und Holzfällergeschichten sein. Sein Name und sein Image verkaufen weiterhin Lebensmittel, Sportartikel, Kleidung und Spielzeug und fördern Medien, lokale Unternehmen und den Tourismus. So viel zu einem Mann, den es vielleicht nie gegeben hat!

  • Fünf Störche wurden verpflichtet, das übergroße Baby an seine Eltern zu bringen.
  • Als Neugeborenes brüllte er so laut, dass es alle Fische und Frösche aus den Flüssen und Bächen erschreckte.
  • Zwei Dutzend Kühe pro Tag mussten gemolken werden, um seine Babyflasche voll zu halten.
  • Ein Ochsengespann musste seinen Kinderwagen ziehen.
  • Er konnte eine Woche nach seiner Geburt in die Kleidung seines Vaters passen.
  • Im Alter von vier Wochen rumpelte er so viel herum, dass er vier Quadratmeilen erstklassiges Waldland zerstörte.

Und über Babe, den blauen Ochsen:

  • In einem Winter war es so kalt, dass die Fische nach Süden zogen, Gänse rückwärts flogen und der Schnee blau wurde. Gesprochene Worte erstarrten in der Luft. Auf einem nächtlichen Spaziergang durch den Wald stieß Paul Bunyan auf einen kleinen Ochsen, blau vor Kälte. Er brachte ihn nach Hause, um sich am Feuer zu wärmen, aber danach blieb er immer blau.
  • Der Michigansee wurde von Bunyan als Tränke für seinen blauen Lieblingsochsen gegraben.
  • Babes Hauptaufgabe bestand darin, die Knicke aus den Holzfällerstraßen zu beseitigen.
SAMSUNG CSC

Die Paul Bunyan-Statue in Portland, Oregons Kenton Commercial Historic District

bunyan-bangor 2

die 37-Fuß-Statue von Paul Bunyan im Bass Park, Bangor, Maine