Haupt >> Allgemeines >> Warum stimmen wir an einem Dienstag ab?

Warum stimmen wir an einem Dienstag ab?

Abbildung zeigt die Abstimmung an einem Dienstag.

Ein Blick zurück in die Geschichte zeigt uns, dass der Wahltag seit 1845 dienstags stattfindet. Damals waren die meisten Amerikaner Farmer, und viele lebten in sehr ländlichen Gegenden. Da sich die Wahllokale in den Kreisstädten befanden, mussten die meisten weit reisen, um ihr Stimmrecht auszuüben. Diese Reise ging langsam in Buggys, zu Pferd oder zu Fuß. Um nicht in die religiösen Überzeugungen der Menschen einzugreifen, wurde der Dienstag gewählt, damit die Wähler am Montag ihre Reise antreten können.

Die Jahreszeit, in der der Wahltag stattfindet (Herbst), wurde auch aufgrund der landwirtschaftlichen Bevölkerung gewählt. Im November hatten die meisten Bauern ihre gesamte Ernte geerntet und waren viel weniger mit ihren landwirtschaftlichen Aufgaben beschäftigt. Der erste Dienstag nach dem ersten Montag wurde aus zwei Gründen zum Wahltag gewählt:

Kanada-Victoria-Tag 2021
  1. Der 1. November ist Allerheiligen, ein heiliger Pflichttag für Katholiken.
  2. Die meisten Kaufleute versuchten, ihre Bücher für den kommenden Monat am ersten des Monats zu begleichen. Vor diesem Hintergrund scheint der Kongress besorgt über die finanziellen Auswirkungen der Umsatzauszählung zu sein und wie sich dies auf die Abstimmung dieser Geschäftsleute auswirken könnte.

Auch wenn sich unser Land seit 1845 drastisch verändert hat und die Verantwortung für die Landwirtschaft und das Reisen nicht mehr die großen Probleme sind, die sie früher waren, wir halten immer noch den Wahltag am ersten Dienstag nach dem ersten Montag im November.



Geh raus und stimme ab!

Kann ich im Februar Tulpen pflanzen?