Haupt >> Haustiere >> Warum die Pfoten Ihres Hundes nach Fritos und anderen lustigen Fakten über den besten Freund des Menschen riechen

Warum die Pfoten Ihres Hundes nach Fritos und anderen lustigen Fakten über den besten Freund des Menschen riechen

Hund gibt der Frau Pfote. Hund

Hunde sind nicht nur liebevoll und treu, sie sind unglaublich. Es gibt wahrscheinlich ein paar Dinge über den besten Freund des Menschen, die Sie nicht wussten. Sehen Sie sich diese 10 faszinierenden Fakten an.

10 faszinierende Fakten über Hunde

1. Sie können die Zeit ablesen

Nun, Chewbarka kann dir vielleicht nicht sagen, wann es 15.30 Uhr ist, aber er wird ungefähr um diese Zeit an der Tür warten, weil die Kinder dann mit dem Schulbus ankommen. Sie sind in der Lage, zukünftige Ereignisse basierend auf vergangenen Erfahrungen vorherzusagen.

2. Sie werden eifersüchtig

Hunde können eifersüchtiges Verhalten zeigen.



Eine Studie der University of California in San Diego zeigt, dass Hunde eifersüchtiges Verhalten zeigen können, wenn ihr Besitzer jemandem oder etwas anderem zu viel Zuneigung entgegenbringt. Bei der Studie achteten die Besitzer auf drei Objekte – einen ausgestopften Hund, ein Buch und einen Kindereimer. Natürlich waren ihre Hunde auf den ausgestopften Hund am eifersüchtigsten.

3. Hunde können Krankheiten riechen

Es ist kein Geheimnis, dass der Geruchssinn eines Hundes tausendmal stärker ist als der eines Menschen. Wenn Sie krank sind, ändert sich Ihr Stoffwechsel, was zu Veränderungen der Enzyme in Ihrem Mund führt, die der Hund riechen kann. Außerdem setzen Krebszellen andere Abfallprodukte frei als gesunde Zellen, die anders riechen. Mehrere Studien haben gezeigt dass Hunde Krebs manchmal genauer erkennen als Screening-Tests. Warten Sie, bis Sie unsere Geschichte über Hunde mit lebensrettenden Jobs in unserer Ausgabe 2022 gelesen haben!

Vier. Ihre durchschnittliche Lebensdauer beträgt 10 bis 13 Jahre

Chihuahua - Welpe

Kleinere Rassen leben am längsten.

können katzen erdbeben spüren?

5. Hunde neigen dazu, in Ausrichtung mit dem Erdmagnetfeld zu kacken

Wenn Sie Spot das nächste Mal sagen müssen, dass er sich beeilen und seine Geschäfte machen soll, sehen Sie zu, wie er seinen Körper mit der Nord-Süd-Achse der Erde ausrichtet. Es scheint Hunde vorziehen nach Norden zu schauen, wenn sie ihre Geschäfte machen (obwohl dies nicht immer vorkommt). Ein Team von Wissenschaftlern Hundeverhalten studiert und notierte die Ausrichtung der Hundestacheln, die mit Handkompassen aufgezeichnet wurden. Faszinierend. Jetzt können Sie sich im Wald nie wieder verirren!

Natürliche Behandlung bei Zeckenbiss

6. Neugeborene Welpen Sind fast so hilflos wie menschliche Babys

Obwohl sie viel schneller reifen, werden Welpen blind, taub und ohne Zähne geboren.

7. Das Maul eines Hundes ist nicht sauberer als das eines Menschen

Hund - Kingsport Hundepark

Hast du es wirklich geglaubt? Hunde schleppen Roadkill nach Hause und fressen sogar den Kot, den andere Tiere hinterlassen.

8. Hunde sind nicht farbenblind

Aber sie sehen Farben anders als Menschen. Neben Schwarz- und Weißtönen umfasst das Farbfeld des Hundes Blau-, Violett- und Gelbtöne.

9. Wir lieben unsere Hunde!

glückliche Frau mit Hund im Garten

Die Vereinigten Staaten haben die höchste Population von Haushunden der Welt – 75,8 Millionen.

10. Ja, die Füße Ihres Hundes riechen nach Maischips

Es stellt sich heraus, dass erdiger Maischip-Geruch eine völlig normale und häufige Wirkung bestimmter Bakterien ist, die selbst auf den saubersten Hundepfoten leben. Erfahren Sie mehr darüber von einem Tierarzt.

Sehen Sie sich unsere Liste der Lebensmittel an, die Sie mit Ihrem Hund teilen können und nicht.