Haupt >> Gartenarbeit Im Herbst >> Pesto kann man aus (fast) allem machen

Pesto kann man aus (fast) allem machen

Pesto - Pistou

Wenn Sie Pesto lieben und es das ganze Jahr über essen könnten, kann die Beschränkung auf Basilikum etwas einschränkend sein. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, diese köstliche grüne Sauce vielseitiger zu machen.

Schauen wir uns zunächst das traditionelle Rezept an.

Wenn ich eine grüne Tomate pflücke, wird sie reifen?
Pesto

Traditionelles Pesto

Denise DillRezept-Pin-Rezept drucken

Zutaten

  • zwei Tassen Basilikum, Koriander oder Petersilie
  • 1/2 Tasse geröstete Pinienkerne, abgekühlt
  • eins Tasse geriebener Parmesankäse
  • 3 Nelken zerdrückten Knoblauch
  • eins Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 - 1/2 Tasse Olivenöl, je nach gewünschter CremigkeitPrise Salz (optional)

Anweisungen

  • Richtungen: Geben Sie die fünf Zutaten in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, um sie zu mixen. Füge langsam Öl durch das Einfüllrohr hinzu, bis eine schöne Paste entsteht. Es gibt wirklich nichts Besseres als den starken Geschmack von Basilikum, Koriander oder Petersilienpesto, aber manchmal hat man nicht genug von einer Sorte Kräuter zur Hand. Das ist ein guter Zeitpunkt, um mit dem Experimentieren zu beginnen. Die Verwendung einer beliebigen Kombination dieser drei Kräuter funktioniert hervorragend.
StichwortPesto, Pesto aus fast Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Es gibt wirklich nichts Besseres als den starken Geschmack von Basilikum, Koriander oder Petersilienpesto, aber manchmal hat man nicht genug von einer Sorte Kräuter zur Hand. Das ist ein guter Zeitpunkt, um mit dem Experimentieren zu beginnen. Die Verwendung einer beliebigen Kombination dieser drei Kräuter funktioniert hervorragend.



Wenn Substitutionen funktionieren!

Aber warum hier aufhören? Kein Parmesan? Verwenden Sie etwas zerkleinerten Cheddar oder fast jeden anderen Käse. Kein Olivenöl? Verwenden Sie Rapsöl. Sie haben keinen Knoblauch? Wenn sie Saison haben, können Sie zwei ersetzen Knoblauch scapes . Nicht genug Zitronensaft? Verwenden Sie halb weißen Essig und halb Zitronensaft, und Sie werden den Unterschied nicht bemerken. Oder lassen Sie es einfach ganz weg, und es wird immer noch gut. Die Farbe ändert sich schneller, aber der Geschmack wird großartig sein.

Probieren Sie diese Nüsse

Was ist, wenn Sie allergisch gegen Nüsse sind oder einfach keine Pinienkerne haben (die teuer sind)? Sie können auch Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse oder Pekannüsse verwenden oder müssen überhaupt keine Nüsse verwenden. Die Nüsse verdicken die Sauce und helfen ihr, sich an das zu binden, was Sie darauf legen. Ohne sie haben Sie nur eine dünnere Sauce, aber sie ist immer noch köstlich. Eine Möglichkeit, Pesto ohne Nüsse anzudicken, besteht darin, pürierte weiße Bohnen oder Kichererbsen zu verwenden. Diese Optionen haben auch den Vorteil, dass mehr Protein hinzugefügt wird.

Kräuter-Alicious

Eigentlich braucht man nicht einmal Kräuter, um ein leckeres Pesto zuzubereiten. Wenn Sie ungeduldig auf diesen würzigen, grünen Geschmack sind, können Sie mit Pesto-Rezepten experimentieren, die aus Frühlingsfrüchten wie Spinat, Mangold, Grünkohl oder Kohl hergestellt werden. Indem Sie dieses winterharte Gemüse voller Kalzium hinzufügen, nehmen Sie eine ziemlich nährstoffreiche und köstliche Sauce zu sich.

Auch wenn die Kräuter anfangen zu wachsen, können Sie diese Variation genug genießen, um Grünkohl oder Spinat zu Ihrem Originalrezept-Pesto hinzuzufügen. Sie können sogar Karottenoberteile verwenden, die, wenn Sie wie die meisten Menschen sind, wahrscheinlich einfach bei Ihnen zu Hause kompostiert werden, um Basics herzustellen. Verwenden Sie sie allein oder kombinieren Sie sie mit Spinat. Diese grünen Spitzen sind auch eine gute Ergänzung zu Suppen.

Aber was ist mit dem Herbst? Auf einem Bauernmarkt im Norden von Maine hatte einer der Verkäufer eine Pestoprobe. Ich ging sofort hinüber und bemerkte eine magentafarbene Ausbreitung. Sie hatten es aus gekochten Rüben gemacht, was einfach perfekt für den Herbst ist. Es scheint, dass es kaum eine Jahreszeit gibt, in der Sie diese erstaunliche und vielseitige Sauce nicht zubereiten können!

Achselgeruch nach dem Duschen

Welche Pesto-Variante Ihnen am besten schmeckt, machen Sie viel davon, wenn die Zutaten Saison haben. Gießen Sie alles, was Sie haben, in BPA-freie Eiswürfelbehälter, decken Sie sie mit Folie ab und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Sobald Ihr Pesto gefroren ist, können Sie die Würfel herausnehmen und in Gefrierbeutel geben. Wenn Sie im Winter Pesto möchten, ziehen Sie einfach einen Würfel heraus und genießen Sie. Ob Sie das traditionelle Kräuterpesto genießen oder von diesen neuen Möglichkeiten begeistert sind, Sie können sich die ganze Saison über eindecken und sich verwöhnen lassen.

Pesto

Immergrünes (oder rotes) Pesto

Denise DillRezept-Pin-Rezept drucken

Zutaten

  • zwei Tassen abgepacktes Basilikum, Petersilie, Koriander, Spinat, Mangold, Grünkohl, Kohl, Karottenoberteile, sonnengetrocknete Tomaten oder gekochte Rüben (Sie können auch alles kombinieren, außer Tomaten und Rüben)
  • 1/2 Tasse geröstete Nüsse (Walnüsse, Mandeln, Pinienkerne, Pekannüsse oder weiße Bohnen, Kichererbsen – oder gar keine Nüsse)3 Zehen zerdrückter Knoblauch (oder 2 Knoblauchzehen)
  • eins Tasse fein geriebener Käse (Parmesan, Romano, Cheddar, Mozzarella, etc.)
  • eins Esslöffel Zitronensaft (oder halb Zitronensaft, halb Essig oder gar keiner)
  • 1 / 4-1 / 2 Tasse Olivenöl, Rapsöl, PflanzenölPrise Salz (optional)

Anweisungen

  • Anfahrt: Geben Sie die fünf Zutaten in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, um sie zu mixen. Füge langsam Öl durch das Einfüllrohr hinzu, bis eine schöne Paste entsteht.
Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!