Haupt >> Astrologie >> Zodiac Zone: Treffen Sie Leo

Zodiac Zone: Treffen Sie Leo

Löwe - Sternzeichen

Fast jeder kennt sich ein bisschen mit Astrologie aus – auch wenn es nur darum geht, den Tageshoroskopteil in der Lokalzeitung zu finden. Egal, ob Sie wirklich glauben, dass die Sterne Ihr Schicksal bestimmen, alles für Blödsinn halten oder einfach nur Spaß daran haben möchten, die 12 Tierkreiszeichen sind Teil unseres kulturellen Erbes. Im Laufe des nächsten Jahres wird Ihnen der Bauernalmanach die Fakten und Mythen hinter jeder Konstellation im traditionellen westlichen Tierkreis vorstellen. Diesen Monat, Löwe.

Löwe ist das fünfte Sternbild des Tierkreises. Sein Name ist das lateinische Wort für Löwe.

Welchen Geruch hassen Spinnen am meisten

Astrologisch befindet sich die Sonne im Haus des Löwen von 23. Juli bis 22. August eines jeden Jahres.



Der astrologisches Symbol für Leo ist , und das Sternbild sitzt am Himmel zwischen Krebs im Westen und Jungfrau im Osten. Andere nahe gelegene Sternbilder sind der Kleine Löwe im Norden, der Luchs im Nordosten und Sextans und Hydra im Süden.

Sternbild Löwe

Die Löwe-Konstellation selbst besteht aus einer sichelförmigen Reihe von Sternen, die einige als rückwärts gerichtetes Fragezeichen beschreiben, das mit einer großen, vage trapezförmigen Form verbunden ist. An der Basis der Sichel befindet sich Regulus, einer der hellsten Sterne am Nachthimmel, der als Stern der Könige bekannt ist. Andere Stars in der Sichel sind Al Jabbah, Algieba, Adhafera, Ras Elased Borealis und Ras Elased Australis. Zusammen repräsentieren sie die Löwenmähne. Zwei gerade Linien umfassen den Körper des Löwen und enden im scharfen Dreieck seiner Flanke im Westen.

Hybriden im Obstgang

Der Löwe ist in einer klaren Nacht eine beeindruckende Konstellation, da er eine Reihe heller Galaxien enthält, darunter M65, M66, M95, M96 und M105, einige der Deep-Sky-Objekte, die von den französischen Astronomen Charles Messier und Pierre Méchain im 18. Jahrhundert.

Löwe in der griechischen Mythologie

In der griechischen Mythologie soll Leo der große nemeische Löwe sein, der von Herkules während der ersten seiner berühmten 12 Arbeiten getötet wurde. Dem Mythos zufolge war der Löwe eine übernatürliche Kreatur mit Krallen, die jede Rüstung durchschneiden konnten. Es terrorisierte jahrelang das Volk von Nemea, ungehindert, weil sein magisches goldenes Fell alle Waffen nutzlos machte. Herkules wurde von seinem Cousin, König Eurystheus, geschickt, um das Tier zu töten. Obwohl von ihm erwartet wurde, dass er scheiterte, besiegte Herkules den Löwen und machte sich einen Umhang und einen Helm aus dem Fell des Tieres. Zu Ehren des Sieges von Herkules platzierte sein Vater, der Gott Zeus, die Form des Löwen am Nachthimmel, damit sich alle daran erinnern können.

Ein weiterer Mythos, den der römische Dichter Ovid in seinem Metamorphosen , erzählt von den tragischen Liebenden Pyramus und Thisbe, deren Eltern ihnen die Heirat verboten haben. Das Paar schmiedete einen geheimen Plan, sich außerhalb der Stadt neben einem Maulbeerbaum mit weißen Beeren zu treffen. Als Thisbe ankam, wurde sie von einem Löwen erschreckt, der noch immer blutig von seiner letzten Tötung war, und rannte weg. Dabei rutschte ihr Schleier ab und wurde in die Löwentatze gerissen. Als Pyramus ankam, ließ ihn der Anblick des blutigen Löwen, der Thisbes Schleier hielt, glauben, dass seine Liebe gefressen worden war. Gequält zog Pyramus sein Schwert und tötete sich. Als Thisbe ihn entdeckte, richtete sie das Schwert auf sich selbst, um sich ihrem toten Geliebten anzuschließen. Ihr Blut färbte die weißen Maulbeeren rot, weshalb jetzt alle Maulbeeren rot sind. Zum Gedenken an die Liebenden legte Zeus Thisbes Schleier in der Nähe von Leo in den Himmel. Es kann heute als das Sternbild Koma Berenikes angesehen werden. Wenn Sie glauben, diese Geschichte wiederzuerkennen, könnte dies daran liegen, dass sie die Inspiration für William Shakespeares berühmtes Stück war. Romeo und Julia .

Merkmale von Löwen

Menschen, die in dieser Zeit geboren wurden, haben den Löwen als Sonnenzeichen. Befürworter des astrologischen Determinismus glauben, dass Menschen, die unter dem gleichen Sonnenzeichen geboren wurden, bestimmte Charaktereigenschaften teilen. Löwen werden am häufigsten als selbstbewusst, aufgeschlossen, großzügig, ehrlich, aufgeschlossen, liebevoll, kreativ und dramatisch beschrieben.