Haupt >> Astrologie >> Zodiac Zone: Triff Stier

Zodiac Zone: Triff Stier

Stier - Sternzeichen

Fast jeder kennt sich ein bisschen mit Astrologie aus – auch wenn es nur darum geht, den Tageshoroskopteil in der Lokalzeitung zu finden. Egal, ob Sie wirklich glauben, dass die Sterne Ihr Schicksal bestimmen, alles für Blödsinn halten oder einfach nur Spaß daran haben möchten, die 12 Tierkreiszeichen sind Teil unseres kulturellen Erbes. Wir stellen Ihnen die Fakten und die Mythologie hinter jeder Konstellation im traditionellen westlichen Tierkreis vor.

Stier ist das zweite Sternbild des Tierkreises. Sein Name ist das lateinische Wort für Stier.

klingt eine Eule macht

Astrologisch befindet sich die Sonne im Haus des Stiers aus 20. April – 20. Mai eines jeden Jahres.



Das astrologische Symbol für Stier ist , und das Sternbild sitzt am Himmel zwischen Widder und Zwillinge. Andere nahe gelegene Sternbilder sind Auriga, Perseus, Cetus, Eridanus und Orion.

Sternbild Stier der Stier

Stier enthält 132 Sterne, darunter 19 Hauptsterne, die am häufigsten als Hörner und Vorderhufe eines angreifenden Bullen dargestellt werden. Sein hellster Stern ist Aldebaran, ein riesiger orangefarbener Stern, der etwa 40-mal größer als unsere eigene Sonne ist und sich auf dem Kopf des Stiers befindet.

Der Stier enthält zwei bekannte Messier-Objekte, Deep-Sky-Objekte wurden im 18. Jahrhundert vom französischen Astronomen Charles Messier identifiziert: den Krebsnebel (M1) und den als Plejaden bekannten Sternhaufen (M45). Die Plejaden , eine helle Ansammlung von blauen Sternen, ist seit der Antike bekannt. Darüber hinaus enthält es zwei weitere Sternhaufen: die Hyaden und Hinds Variabler Nebel (NGC 1555).

was tun gegen spinnen im haus

Stiere galten in vielen alten Kulturen als heilig und wurden oft verehrt, geopfert oder beides. Die Konstellation wird am häufigsten mit dem kretischen Stier in Verbindung gebracht, der von Herkules als siebte seiner zwölf Arbeiten gefangen wurde. Herkules schlich sich hinter den Stier, packte ihn am Hals und schickte ihn zu Eurystheus, dem König, der ihm die Zwölf Arbeiten auferlegte. Von dort wurde der Stier freigelassen und wanderte durch die Stadt Marathon, wo er eine halb Mensch, halb Stier Kreatur zeugte, die als Minotaurus bekannt ist. Theseus, ein weiterer griechischer Held, tötete schließlich sowohl den Stier als auch den Minotaurus.

Stier wird auch oft mit dem Gott Zeus in Verbindung gebracht, der die Gestalt eines weißen Stiers annahm, um die phönizische Prinzessin Europa zu entführen.

Merkmale des Stiers

Menschen, die in dieser Zeit geboren wurden, haben den Stier als Sonnenzeichen. Befürworter des astrologischen Determinismus glauben, dass Menschen, die unter dem gleichen Sonnenzeichen geboren wurden, bestimmte Charaktereigenschaften teilen. Stier-Menschen werden am häufigsten als stark, stabil, zuverlässig, loyal, mitfühlend, ehrlich, realistisch und stur beschrieben.