Haupt >> Essen Und Rezepte >> Zoodles: Eine leckere Möglichkeit, Ihr Gemüse zu bekommen

Zoodles: Eine leckere Möglichkeit, Ihr Gemüse zu bekommen

Rohe grüne Bio-Zucchini-Nudeln Zoodles in einer Schüssel

Egal, ob Sie Ihre Ernährung revolutionieren oder einfach nur Ihren Gemüsekonsum erhöhen möchten, es könnte an der Zeit sein, gegen den Strich zu gehen und über z . zu sprechenoodles, eine gesündere Alternative zu Nudeln ohne all die Kohlenhydrate.

Was sind Zoodles?

Zoodles sind ein Koffer aus Zucchini und Nudeln – Zoodles!Mit dieser trendigen Zubereitungsart von Zucchini werden viele schlaue Namen in Verbindung gebracht: zusketti oder Zutuccine . Welchen Namen Sie auch immer verwenden oder wie Sie ihn zubereiten, Zoodles sind möglicherweise Ihre neue Lieblingsmethode, um Zucchini zu essen. Sie sind eine großartige Möglichkeit, Kohlenhydrate in den Gerichten, nach denen Sie sich sehnen, auszutauschen und gleichzeitig Ihre tägliche Gemüseaufnahme zu erhöhen. Und für Eltern wählerischer Esser können Zoodles ihre Eintrittskarte sein, um Kinder dazu zu bringen, etwas Grünes zu essen.

ätherisches Öl gegen Haustiergeruch

Zucchini ist die beliebteste von den Sommerkürbis-Sorten und ist in den wärmeren Monaten ein Grundnahrungsmittel auf den meisten Bauernmärkten. Und es ist ein produktiver Produzent in Ihrem Garten. Außerdem ist es wenig Kalorien und bietet jede Menge Nährstoffe. Es dient als gute Quelle für Vitamin C , aber auch reich an Antioxidantien , wie Lutein, Zeaxanthin und Mangan. Die diätetische Faser in Zucchini hilft niedrigeres Cholesterin und fördert gesunde verdauung . zusätzlich Magnesium und Kalium in Zucchini enthalten, helfen, das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen zu reduzieren und gleichzeitig den Blutdruck zu senken.



Wie macht man sie?

Zoodles werden normalerweise mit einem Gerät namens Spiralizer zubereitet, und es gibt eine Vielzahl von Küchengeräten, die dafür entwickelt wurden, die Arbeit zu erledigen und Ihre Zucchini in Nudelform zu verwandeln. Spiralisierer erzeugen lange Nudeln, die es Ihnen ermöglichen, sie auf Ihre Gabel zu spinnen.

Kein Spiralisierer?

Obwohl der Spiralisierer der einfachste und schnellste Weg ist, Zoodles zuzubereiten, können Sie diese Ideen mit freundlicher Genehmigung von ausprobieren der FoodScharlatan :

  • Verwenden Sie einen Kartoffelschäler. Sie erhalten dünne Bänder, die Sie stapeln und der Länge nach in Zoodles schneiden können.
  • Benutze einen Mandoline mit der Julienne-Klinge, um dünne Streifen zu erhalten.

Gekocht oder roh?

Die Debatte darüber, ob Zoodles gekocht oder roh in Rezepten zubereitet werden sollen, tobt weiter. Die gute Nachricht ist, dass sie gekocht oder roh gegessen werden können, je nachdem, was Sie bevorzugen. Viele Hobbyköche stellen fest, dass Zoodles beim Kochen matschig werden. Der Trick besteht darin, sie schnell zu kochen. In einer heißen Pfanne mit Olivenöl einige Minuten anbraten. Dadurch werden sie genug durchgegart und der rohe Geschmack wird aus ihnen genommen, ohne sie zu Brei zu verwandeln.

Sie können die Zoodles auch im Ofen anschwitzen: Legen Sie die vorbereiteten rohen Zoodles auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech und bestreuen Sie sie mit Salz. Stellen Sie sie 30 Minuten lang in einen 200 ° F-Ofen, bis die Papiertücher die meiste Feuchtigkeit der Zucchini aufgenommen haben. Wickeln Sie die Zoodles in Papiertücher und drücken Sie die restliche Flüssigkeit vorsichtig aus. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Gericht zu wässrig wird.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihre Zoodles zuzubereiten, sie werden sicherlich die Art und Weise verändern, wie Sie Gemüse essen. Probieren Sie eines dieser leckeren Rezepte aus, um an der Zoodle-Revolution teilzunehmen!

Wie bekommt man Mäuse aus dem Auto?

Zoodles mit Pesto Rezept

Zoodles Zoodles Pasta - Pesto

Zoodles mit Pesto Rezept

Natalie LaVolpeRezept-Pin-Rezept drucken

Zutaten

  • 4 kleine Zucchini, Enden beschnitten
  • zwei Tassen verpackte frische Basilikumblätter
  • zwei Knoblauchzehen
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • zwei Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmesankäse Salz und Pfeffer nach Geschmack, halbierte Kirschtomaten, Traubentomaten oder getrocknete Tomaten, optional

Anweisungen

  • Richtungen: Erstellen Sie Zoodles aus den Zucchini nach Ihrer bevorzugten Methode (oben). Kombinieren Sie Basilikum und Knoblauch in einer Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis sie grob gehackt sind. Mit einem stetigen Strahl langsam das Olivenöl hinzufügen, während die Küchenmaschine noch eingeschaltet ist. Kratzen Sie die Seiten des Prozessors ab und fügen Sie den Zitronensaft und den Parmesan hinzu und pulsieren Sie, bis alles vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gekochte oder rohe Zoodles mit Pesto vermengen, bis sie gut überzogen sind. Bei Verwendung mit Tomaten belegen.
Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!

Garnelen Scampi Zoodles Rezept

Eine schnelle und leichtere Version eines traditionellen Gerichts.

Lo mein - Pasta

Garnelen Scampi Zoodles Rezept

Natalie LavolpeRezept-Pin-Rezept drucken

Zutaten

  • eins Esslöffel Olivenöl
  • eins kleine Zwiebel, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • eins Teelöffel Sriracha-Sauce oder eine andere scharfe Sauce deiner Wahl
  • eins Pfund. gekochte Garnelen
  • eins Tasse Kirschtomaten, halbiert
  • zwei große Zucchini
  • eins Tasse Hühnerbrühe Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse

Anweisungen

  • Nudelstränge vorbereiten und beiseite stellen. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch weich dünsten. Als nächstes die scharfe Sauce, die Hühnerbrühe und den Zitronensaft hinzufügen. Garnelen und Kirschtomaten untermischen und umrühren und einige Minuten kochen lassen, bis die Garnelen undurchsichtig sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchininudeln dazugeben und vermengen. Noch ein bis zwei Minuten kochen lassen und dann vom Herd nehmen. Top Ihr ​​Gericht mit Frühlingszwiebeln und Parmesankäse. Wenn Sie Ihr nächstes Nudelgericht zubereiten und nach etwas Leichterem suchen, sollten Sie Zoodles in Betracht ziehen.
Dieses Rezept ausprobiert? Lass uns wissen wie war es!